Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.10.2019, 17:15   #1
männlich Uthelm
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Deutschland
Alter: 31
Beiträge: 4

Standard Kalter Ast

Das Stammwerk kommt zu sich
Als Kriechgetier über Rinden tippelt
Zweige im Zwielicht werfen mit Tau
Sonst ist es still

Des Winters grimmig Biss
Und des Sturmes leere Hast
schmetterten jeglich Wunsch hinfort
Den Wunsch nach einem grünem Gewand

Schwebend hing da ein kalter Ast
Konnte den Hieben nicht trotzen
hält wacker an seiner Wunde fest
Die Erde fordert Ihren Tribut

In einer feucht kühlen Briese
wippt er noch hin und her
Tröpfchen neigen sich langsam
bis sie Ihm entrinnen

In diesig Stille hängt er fallend
Die Sonne thront verhangen
Letzte Fasern beginnen zu bersten
Sinkflug, Hoffnung kollabiert

Sein Tod soll nicht unnütz sein
Die Kimmung verschob sich nach unten
Da wo er war, sollte er nicht sein
Der kalte Ast im klammen Hain
Uthelm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kalter Ast

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In kalter Jahreszeit Gylon Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 5 22.01.2019 18:14
Kalter Treff ganter Lebensalltag, Natur und Universum 9 20.02.2017 22:22
Kalter Abend Laie Lebensalltag, Natur und Universum 6 30.12.2016 21:37
Kalter Herbst Natalia Mendel Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 14.11.2016 20:06
kalter krieg traumtänzerin Düstere Welten und Abgründiges 5 30.10.2006 12:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.