Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.07.2010, 15:00   #1
männlich Mecki
 
Dabei seit: 07/2010
Ort: 78086 Brigachtal
Alter: 69
Beiträge: 19

Standard Alles oder nichts

Alles oder nichts?

Alles oder nichts?
„Ein jeder sucht ein All zu sein und ist im Grunde nichts?“
Glück oder Pech?
„Steh höher als der Neid, weich keinem Glücke nicht.“
Gesund oder krank?
„Es kehrt um das, was Kranke quält sich ewig der Gesunde nichts.“
Reich oder arm?
„Betrachte nur als dein Besitz, was du behalten nicht.“
Macht oder Ohnmacht?
„Das Große bleibt groß und klein das Kleine nicht.“
Fassen oder lassen?
„Und was du hältst, das hält auch alles dich.“
Hart oder weich?
„Das Weiche ist biegsam und das Harte bricht.“
Innen oder außen?
„Und eh du vorwärts gehst, so kehr zurück in dich.“

Das weiß man schon seit 1000 Jahren,
Die Wahrheit kann kein Mensch ertragen
Und hören will sie jeder nicht
Dem Menschsein aber dient das nicht.
Mecki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alles oder nichts

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles und Nichts Deepeye Philosophisches und Nachdenkliches 1 24.06.2010 11:54
Selbsterkenntnisse oder Nichts turner23 Philosophisches und Nachdenkliches 0 14.06.2009 15:12
Alles und Nichts. melkor Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.08.2007 02:39
Nichts ist passiert - oder? Etwas Geschichten, Märchen und Legenden 9 01.04.2007 15:32
Johannes (alles oder nichts) gazelle Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 16.03.2006 16:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.