Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.07.2014, 23:27   #1
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.532

Standard Dancing King

Es ist die Geschichte vom Leierschwanzhahn,
die ich euch nun erzählen möchte,
denn es ist des Leierschwanzhahnes Plan,
dass er zu Beginn aller schweren Brutnächte

das Weibchen allabendlich mit seinen Tänzen beglückt,
um ihre Qualen beim Brüten zu schmälern,
so dass sie bereits bei Tage verzückt
ihn erwartet aus entlegenen Tälern.

Der Hahn ist recht scheu und doch sehr bereit,
der Gattin die Aufzucht zu versüßen,
so öffnet er bei jedem Tanze sein Kleid,
um die Henne nebst Ei zu begrüßen .

Menura, du exquisite Gattung mit Stil,
ich kenne kein anderes Wesen,
das dem Weibchen so dankt und mit so viel
Grazie beiwohnt - das find ich mehr als erlesen!!

PS:

Wer mehr über diese scheuen Tiere erfahren möchte, dem empfehle ich die Lektüre des Buches Menura aus der Friedenauer Presse, einem alten Manuskript, das gefunden und übersetzt wurde und u.a. eine innige Begegnung zwischen einer einsamen Frau und einem Leierschwanzhahn schildert...

Leierschwanzhähne tanzen in der Tat allabendlich für ihre Weibchen , während sie brüten. Sie bauen sich sogar einen Hügel , damit die Henne sie besser sehen kann.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 05:46   #2
männlich Ex PhillipK
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 163

Nice!
Ex PhillipK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 09:59   #3
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.532

That is the strange scribbling of nature in down - under Phillip ...
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 10:25   #4
weiblich Rosmarie
 
Benutzerbild von Rosmarie
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Pfalz
Alter: 75
Beiträge: 591

Liebe anna amalia,

dein Gedicht ist ganz reizend!
Ich sehe diesen Leierschwanzhahn regelrecht vor mir... In Wirklichkeit habe ich mal schnell gegoogelt, wie die Kerle aussehen. Ich bin beeindruckt! Bei soviel Schönheit gibt sich der Typ auch noch soviel Mühe...

Tja, das müsste mal uns Menschenfrauen passieren.
Aber gut, ich war dann doch versöhnt, als ich las, dass die Leierschwänzinnen ihre Brut allein großziehen müssen...

Dein Gedicht ist mir ein Vergnügen!

Liebe Grüße
Rosmarie
Rosmarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 11:11   #5
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.532

Liebe Rosemarie,

Ja es ist mir ein Bedürfnis , diese Spezies ein bisschen Bekannter zu machen. Und das Buch " menura" ist einfach hinreißend.... Klein und fein - Friedenauer verlagspresse eben, die haben viele besondere Bücher...

Freut mich sehr, dass ich dein Herz erwärmen konnte, und ich warte bis heute vergeblich darauf, dass ein Männchen für mich tanzt.....

Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Alles liebe

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2014, 22:04   #6
weiblich Ex Täubchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 437

Liebe anna, liebe Rosemarie,

es gibt also tanzende Schwanzhähne, genauso wie es lyrische Zupfinstrumente gibt.
Mir ist beides Recht, aber lieber, wenn die Aufzucht und und die Musik im Einklang stattfindet.Blieb mir auch noch unerfüllt.

Ein impressives Gedicht.

LG Täubchen
Ex Täubchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dancing King

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The King Rebird Philosophisches und Nachdenkliches 3 11.08.2013 20:21
King David Desperado Fantasy, Magie und Religion 6 12.06.2013 08:06
Dolorosa Dancing Desperado Geschichten, Märchen und Legenden 0 19.10.2012 15:27
Der King Dimi Geschichten, Märchen und Legenden 0 09.05.2009 13:14
The King is back Inline Gefühlte Momente und Emotionen 4 02.06.2007 13:17


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.