Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.02.2017, 20:10   #34
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.494



Im hellen Mondschein
leuchten deine Augen mir
den Weg nach Hause
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 21:21   #35
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen


Im hellen Mondschein
leuchten deine Augen mir
den Weg nach Hause
Das ist das Beste.
Wie kommt man nur auf so wunderbare Beschreibungen?
Ich weiß wie, man muss die Mieze ganz doll liebhaben!
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 21:35   #36
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.494

Die Erinnerung
schenkt mir all diese Bilder
von tiefer Prägung
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 01:34   #37
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 386

Hallo Gylon!
Ja toll umschrieben! Sehe die bernsteinfarbenen
Augen meines Katers im Garten wenn sie
im Zimmerlicht bei geöffnetem Fenster
geradezu überirdisch leuchten!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 12:33   #38
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 240

Liebe Unar,

Zitat:
" Na, was will es denn ? "
Darauf hin fragte ich: ( und hab mich dabei so suchend umgedreht)
" Na, wo ist es denn ? "
Sie sagte:
" Das weiß ich doch nicht! "
Ich entgegnete:
" Dann werden wir beide nicht erfahren, was es will ! "
Ich bin dann einfach gegangen. Sie hat es nicht kapiert
-unglaublich
Aber das ist noch unglaublicher:
Zitat:
Frauen sind toll, nur man muss aufpassen.
Sie neigen dazu, ihre Besitzer zu erziehen und zu bestechen.
Und meistens werden sie dann auch noch süß genannt,
obwohl sie hinterhältige Biester sind
Andere Dimension lebt wohl wirklich in einer anderen, einer Zeit, die, unseren mutigen Müttern sei es gedankt, vorbei ist!
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 12:39   #39
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Standard Liebe Damaris,

Ich habe AnDis Kommentar mit Schmunzelei gelesen.
Auf manche Damen trifft das sich er noch zu. Nur sind dann diese Männer schuld, die sich nicht wehren.
Die wollen das so. Ich habe kein Mitleid.

LG
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 15:39   #40
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 55
Beiträge: 3.318

Also ich mag Katzen nicht.
Aber dein Haiku-Gedicht.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 20:56   #41
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Danke liebe Silbermöwe, hier sind wirklich schon viele schöne Verse erschienen.
Vielleicht kommst du ja noch auf den Geschmack.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 13:23   #42
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Standard kein Haiku, aber auch schön

Plump liegst du da in meinem Bett,
hab keinen Platz,du gehst nicht weg.
Mit deinen Riesenpranken,
weist du mich in die Schranken.
Du lässt dich nicht vertreiben,
willst in dem Bettchen bleiben.
So nehm ich doch mein Kissen.
Werd auf dem Sofa schlafen müssen.
Keine Eleganz,
nicht mal im Schwanz.


*inspiriert, von Heinzes Katzengedicht
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 14:50   #43
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.254

Standard Purzel

Zwiebelschalfarben
ruht Purzel in der Kuhle
meines Schlüsselbeins
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 15:20   #44
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 240

Allerliebst! 🤗
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 15:29   #45
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.254

Danke!
(Als ich ihn bekam, paßte er in meine Morgenrocktasche!)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 17:12   #46
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

Der Bus fährt schnell, das Kind schreit >>Halt<<
Schon klebt die Muschi am Asphalt.
Stille, nur ein Mädchen weint,
egal, was solls, die Sonne scheint.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 17:18   #47
weiblich Ex-Richmodis
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2017
Ort: Köln
Beiträge: 387

Wie schaurig und traurig...
Und aber auch irgendwie...
Naja Zeilen 2 und 4 lassen mich wieder schmunzeln (wenn ich das sagen darf bei so vielen Katzenliebhabern hier)
Ex-Richmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 18:13   #48
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Darfst du alles sagen, Richi.

Lieber AnDi,
ist halt schwarzer Humor, tja, wenns nun auch noch ne schwarze Katze war.
Katze von links nach rechts, bringts Schlechts.

Danke Thing, für die lieblichen Zeilen.
Kaum zu glauben aber wahr, unsere Minime (Name der Katze) war auch so winzig.

Gruß auch an Damaris, der einzigen grünen Katze, die ich bis jetzt gesehen habe.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 20:04   #49
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

Ich wollt die Tochter überraschen
und hab ihr Kätzchen mitgewaschen.
Zwischen all den Hosen, Socken
fand ichs wieder, nun mit Locken.
Nicht schwarz, nein weiss, und auch sehr reine,
trocknete es an der Leine,
an einer grünen Wäscheklammer.
Der Anblick schaurig, ach ein Jammer.
Und die Moral? Egal, na und,
das nächste Mal wasch ich den Hund.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 20:08   #50
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

köstlich
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 20:19   #51
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

Das Kätzchen schlief zu nah am Ofen
und brannte an den Haaren.
Eine nur, von zwanzig Strophen,
will euch den Rest ersparen.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 20:23   #52
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.254

Sind ja alle recht ulkig, wenn mans nicht zu ernst nimmt, aber im Leben kein Haiku!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 22:19   #53
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Nein, keine Haikus, aber amüsant.
Darf alles hier rein, wenns unterhält.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 20:15   #54
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Standard Augenpaar

grün-gelbe Augen
zwinkern mich warmherzig an
Liebeserklärung
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 21:59   #55
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 386

Jene Momente
sprunghaft leicht auf meinem Bauch,
leben liebend Dich!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 08:37   #56
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

Kommt ein Pit Bull um die Ecke,
springt mein Kätzchen an die Decke.
Folgt mein Weib, drei Zentner schwer,
spring ich der Katze hinterher.

Geändert von AndereDimension (05.03.2017 um 10:59 Uhr)
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 11:11   #57
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 386

Hallo Andere Dimension!

Deine Zeilen waren mein Sonntagmorgenlacher!
Vielen Dank, gern gelesen!

Gruß heine!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 16:18   #58
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

Freut mich, heine, aber ich befürchte...gleich lachst Du nicht mehr:

Mein Kater, ach ein Blinder,
ertrank in einer Pfütze,
nun trag ich ihn im Winter
auf dem Kopf, als Mütze.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 17:51   #59
weiblich Ex-Richmodis
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2017
Ort: Köln
Beiträge: 387

Mein weißer Kater, der verschied
- er war ein wirklich feiner -
zum Lammfellimitat geriet.
So ähnlich, aber kleiner.
Ex-Richmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 20:27   #60
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.124

AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 21:08   #61
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 386

Ich trage jedes Haar von Dir
hinauf in himmelweite Fernen!

Dein reines Schwarz, es schenkt
sich mir, in wahrhaft mondverlorener
Nacht!

Nie werden Grenzen unsre Seelen
trennen!
Du bist das einend Glied im Sein!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 21:55   #62
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 386

Göttliches Zittern
Berührte unser Herz
Als wir uns schenkten
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 20:59   #63
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Standard Überstunden

leider schon so spät
so ganz alleine hast du
auf mich gewartet

der Ofen blieb kalt
bist ins Bettchen gekrabbelt
und eingeschlafen

ich seh nur Ohren
der Rest versinkt in Daunen
glaub, du träumst von mir
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 23:08   #64
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 240

Standard Begegnung

Fremde schwarze Katze,
Weißes Pfötchen zuckt
Bei jedem Auto
Rechts und links.

Mohrle hats erwischt.
"War nicht auf Zack,
Kopf halb ab!",
Singt die donnernde Blechlawine.

Ich trag sie an den Rand,
Fühle sie weich und warm,
Leg sie ins Gras zum Tod.
Er pflückt ihr Gänseblümchen

Traurig und auch wahr...
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 23:15   #65
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.661

Oh, liebe Damaris.
Dies ist eine dunkle Stunde.
Und ein schwerwiegender Verlust.
Kleines Katzenleben...ausgelöscht, wie traurig.

anteilnehmend, Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 23:45   #66
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 240

Danke, ist schon etliche Jahre her und es war nicht meine. Aber trotzdem war es sehr traurig.
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Katzen - Haiku

Stichworte
hund, katze, maus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen im Weltall AndereDimension Sonstiges und Small Talk 2 31.12.2016 16:45
Die Katzen Roms Ilka-Maria Lebensalltag, Natur und Universum 8 25.04.2014 22:40
Die Katzen vom Inle-See Omar Chajjam Geschichten, Märchen und Legenden 9 06.07.2012 21:59
Königin der Katzen Crystaloser Liebe, Romantik und Leidenschaft 12 02.10.2011 22:58
Katzen (Arbeitstitel) Schreibblockade Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 23.01.2011 20:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.