Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.05.2017, 08:24   #1
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.743

Standard Kirchengedicht

Langsam senke ich das Haupt,
öffne die Lippen zum Gebet.
Ein Murmeln um Vergebung nur,
das ungehört vorübergeht.

Im Kreuzgang weht ein kalter Wind,
doch hält der Kirchturm trotzig stand.
Gottes Bollwerk für die Schwestern,
dies Haus, es liegt in ihrer Hand.

Blicke folgen ehrfurchtsvoll
jedem perfekt geformten Bogen,
halten ein erst am Altar,
durch Fenster bricht das Licht in Wogen.

Ich heb' den Blick, ich bin berührt,
find Gnade in Mariens Schoß.
Auf rechten Pfad hat's mich geführt,
die Liebe Gottes...grenzenlos.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kirchengedicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.