Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.02.2017, 11:27   #1
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.743

Standard Nachtfalter (Sinnfreie Schmetterflieggedichte)

Der Tag, er naht.
Der Tag!
Ein aufgeregtes flattern.
Ein Sonnenbad.
Ein Bad!
Und Flaschenzüge rattern.

An den Ecken des Horizonts
beginnen sie ihr Werk.
Heben luftig leicht den Schleier.
Vom tiefsten Tal bis
zum höchsten Berg.
Es wartet eine Neutagsfeier.

Die Nacht sie geht.
Die Nacht!
Ein Sonnenzeichen setzen.
Wir gehen mit.
Wir gehen!
Das Land mit Tau benetzen.

Die Nachtfalter, zu tausenden
strömen sie hinfort.
Die Nacht gefaltet, wieder mal.
verstaut an fernem Ort.

Und wenn der Tag sich schlafen legt,
kehren alle wieder.
Entrollen den seidenen Schleier der Nacht
und singen Nachtfalterlieder.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 12:44   #2
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.341

Hey Versard,

wie wundersamsinnfreisinnvoll;

schöne Bilder lassen Deine sinnfreien Verse aufkommen, ich flog mit und habe am Ende auch die Lieder mitgesungen …..

auf Rhodos gibt es das Tal der Schmetterlinge; tausende sitzen dort auf den Bäumen und träumen uns Touristen die Herzen bunt …. wenn sie fliegen ist es, als würde sich der Himmel auf die Erde senken ….


Liebe Grüße


Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 14:08   #3
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.743

Dankesehr
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 01:26   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.293

einer der großen hier...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 13:36   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ich liebe Nachtfalter, diese unermüdlichen Brummer!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 19:56   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.183

Gefällt mir: Der Tag!
Ein Bad!
Die Nacht!

und die drei Ausrufungszeichen.

Irgendwie ein fetziges Gedicht.

DieSilbermöwe (Viktoria)
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 23:22   #7
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.350

Ein ungewöhnlicher Text. Schön...

LG
Sonnenwind
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 00:31   #8
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.743

Auch an euch ein großes Danke
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nachtfalter (Sinnfreie Schmetterflieggedichte)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An den Nachtfalter Opal Humorvolles und Verborgenes 2 24.08.2014 23:34
Nachtfalter gummibaum Gefühlte Momente und Emotionen 2 19.02.2012 23:44
nachtfalter tulsi Sprüche und Kurzgedanken 3 04.10.2010 22:28
Nachtfalter Puka Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.05.2008 17:26
Nachtfalter cute_fighter Düstere Welten und Abgründiges 0 04.08.2006 23:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.