Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2016, 00:35   #1
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Standard Fröhlich geht der Mensch zugrunde

In meinen Augen zuckt das Licht,
wir sitzen uns hier ins Verderben.
Das letzte Bier wird langsam schal,
in Raum und Herzen liegen Scherben.

Wir haben stundenlang erzählt,
wenig Inhalt, schöne Verben,
was uns bewegt, was uns so quält,
was wir dagegen machen werden.

An den Körpern nichts als Schweiß,
die Extase ist gestorben,
die Sonne fällt durch's Fenster ein,
zwei Haufen Scheiße neu geboren.

Das ist Tresenpoesie,
die Luft ist voll von großen Plänen,
aus unseren Köpfen finden nur
die Happy End Hollywood Szenen.

Ich heb dich auf, du stützt mich ab,
halten der Welt das Schwert entgegen.
Nochmal bewegen, wenn es klappt,
ein letzter Tanz mit diesem Leben.

In meinen Augen zuckt das Licht,
ein Knistern und dann geht es aus.
Da warst du. Und da war ich.
Und der Vorhang fällt. Applaus.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 23:08   #2
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.219

Standard Fröhlich geht der Mensch zugrunde

Ach Versard,

wenn ich deine Zeilen lese, Applaus schon für die Überschrift, zu deiner (scheinbar) so lockeren Einstellung zum Leben, dann für die Poesie des fast Tragischen (wenn ich hier so manche Scheiße lese), dann dem wirklichen Ernst des Lebens: Applaus, Applaus.

Viele Grüße Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 23:23   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.290

Zitat:
An den Körpern nichts als Schweiß,
die Extase ist gestorben,
die Sonne fällt durch's Fenster ein,
zwei Haufen Scheiße neu geboren.
wie recht du hast alter levy...hier sagt er es unser junger ordner...
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 23:50   #4
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Danke euch beiden
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fröhlich geht der Mensch zugrunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn nichts mehr geht dann geht was Wolfsjunge Philosophisches und Nachdenkliches 0 25.10.2016 20:10
Fröhlich ins Alter gummibaum Humorvolles und Verborgenes 11 17.04.2016 10:17
Fröhlich, unbeschwert Laurii11 Gefühlte Momente und Emotionen 3 23.06.2009 13:55
Zugrunde filetiert lyrwir Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 28.11.2007 12:23


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.