Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.02.2019, 06:37   #1
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: Wortsportort
Beiträge: 288

Standard Ragnarok

(… und bei der Götterdämmerung wird der [ ID-]Trickster, die Dämonen aus der Unterwelt hinauf gegen die Götter führen…)

Reformation beendete den Ablasshandel
und brachte, hin zur Freiheit, gläubigen den Wandel.
Aber bloß keine Freiheit einem Rollenspieler,
denn der ist damit böser Provokateur vieler.
Einer allein, gegen jede Gesellschaftsregel,
ist, als nonkonform, immer nur der böse Flegel,
doch wenn man aus Angst vor Menge Respekt zollen muss,
gibt es schnell die Erlaubnis für beinah´ jeden Stuss.
Durch Angst herrscht man eher und sicher nicht durch Vernunft,
aber sie wird herbeschworen gegen meine Zunft.

Alle ihr Charmanen: Herraus aus der Unterwelt!
Ihr „Kellerkinder“ endlich nun mal nach oben schnellt
und den göttlichen Demutshelden entgegen stellt
und sie auch mal ehrgeizig um Ihren Respekt prellt!

Den teuren Ablass erkaufen wir uns nun nie mehr,
durch Demut, als wäre alles unseres nicht schwer!
Von nun an zollen wir ihnen nicht länger Respekt,
wieso auch, wenn man schon im ersten Level verreckt,
eventuell mangels kreativer Eigenart,
weil man, aufgrund Angst, nicht in dem Wüstensturm verharrt,
damit man viele seiner Mitspieler inspiriert,
sondern viel lieber den Atem all´ derer einfriert,
als die coole Sau, „die auch könnte wenn sie wollte“.
Alles dieses, weil man uns auch nie Respekt zollte.

Alle ihr Charmanen: Herraus aus der Unterwelt!
Ihr „Kellerkinder“ endlich nun mal nach oben schnellt
und den göttlichen Demutshelden entgegen stellt
und sie auch mal ehrgeizig um Ihren Respekt prellt!

Keinen weiteren Ablass kaufen wir Charmanen,
denn wir lassen Kreativität sich Weg bahnen.
Wir fordern unsren Respekt und dazu stehen wir,
deren Wahn verführt sie zum Hochmut, im jetzt und hier,
aber trotz Vorwurf und Nachwurf schämen wir uns nicht,
vor solcher „Bescheidenheit“, auch wenn der Ruf zerbricht.
Die Vernunft steckt nicht nur im Ernst, weshalb wir spielen,
Deeskalation/ aufs-Ersatzobjekte-zielen,
ist die Berechtigung, wofür wir wollen Freiheit,
das ist die Weisheit für uns Dämonen alter Zeit.

Alle ihr Charmanen: Herraus aus der Unterwelt!
Ihr „Kellerkinder“ endlich nun mal nach oben schnellt
und den göttlichen Demutshelden entgegen stellt
und sie auch mal ehrgeizig um Ihren Respekt prellt!
Cilonsar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 06:38   #2
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: Wortsportort
Beiträge: 288

Standard Hallo Leser,

dies ist mal eine Deutung der Prophezeiung aus Sicht eines Rollenspielers
Cilonsar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 01:48   #3
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: Wortsportort
Beiträge: 288

"Bei "abgehobenen Flachwitzen" sollte man eine "Kunst"stoff-gabel tragen, statt aus "H-Erz", als Accessoire, anstatt Narren-basken-kappe, für die Gabelung, um Kultur zu fordern, damit nicht gestichelt wird, oder der Kultur Sprache zu "verbieten", damit nicht gestichelt~Wierdt."

MfG
"Mess-Sire" & "TriggStär" & "Charmane":
"Noir X" aka Mot.sys X" aka "Chi.sys X" aka "Mot-armed X"

usw.

<<< (True-ID: ) des Archetypen "Loh´:Qi"

Ein Gamer und Karma-händler als Sündenesser und Traumfänger, vielleicht eine "New Soul" http://www.poetry.de/showthread.php?t=88924

Cilonsar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 16:41   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.352

Servus –

Ich finde die Idee, seinen eigenen Beitrag immer wieder selbst zu beantworten fabelhaft. Damit kannst du deinen Text immer wieder hochpuschen. Brillant gratuliere.

Salute de Ralfino
bon schur Raoulfet
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 21:20   #5
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: Wortsportort
Beiträge: 288

Danke,

aber eventuell wollte ich Beispiele anfügen für dämonisches Verhalten, anderenfalls würde diese Antwort erst später kommen.
Cilonsar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 23:43   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.352

Zitat:
Zitat von Cilonsar Beitrag anzeigen
Danke,

aber eventuell wollte ich Beispiele anfügen für dämonisches Verhalten, anderenfalls würde diese Antwort erst später kommen.
stimmt, das habe ich schon verstanden, war ja auch nur ein Scherz von mir. Du weißt ich schätze deine Texte.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2020, 13:19   #7
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: Wortsportort
Beiträge: 288

Du....TriggStär
Cilonsar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ragnarok

Stichworte
loki, ragnarok, trickster

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.