Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.03.2012, 15:19   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Standard Das Wunder

Mit großen Augen steht ein Kind
vor einem Regenbogen - Stille.
Man sieht, wie nah ihm Wunder sind
in seines Antlitz' Freudenfülle.

Der kluge Vater schlägt zwei mal die Augenlider,
als hätt der Kleine ihn schon darauf angesprochen:
"In der feuchten Luft wird Sonnenlicht gebrochen
und all die Farben finden sich im Bogen wieder.

Komm, wir wollen weiter gehen!"
Die Wolken ziehen, Vögel pfeifen.
Der Vater mag das Ding verstehen,
doch kann das Wunder nicht begreifen.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:25   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.140

Halli Hallo, Schmuddelkind -

sehr gut.
Uns Ernüchterten und wissenschaftlich Informierten geht der Blick für die Wunder der Natur verloren. Wie schade!

V4S1 kommt mir etwas holprig vor.
Anregung:
".....sind.
In seinem Antlitz: Freudenfülle"
Obwohl mir Antlitz nicht so recht zu einem Kindergesicht passen will.

LG!
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:35   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Zitat:
Obwohl mir Antlitz nicht so recht zu einem Kindergesicht passen will.
Da hast du wahrscheinlich recht, auch dass es n bisschen holprig ist. Danke für den Vorschlag! Ich glaube, der gefällt mir wegen der Pause, die der Doppelpunkt erzeugt nicht so gut, aber ich denke drüber nach...

Schön, dass du es verstanden hast und dass es dir gefällt! Wie sagt Jesus: "Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen!" Ich denke, damit kann man auch was anfangen, wenn man nicht an das Himmelreich glaubt.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:42   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.082

ich mag holperer. sie regen zum nachdenken und wiederlesen an. geiler text. schreib auch mals über die sich entladenden quanten, die der kleine vor augen hat, wenn ihm paps den po versohlt, weil der bub tagelang den topf mit gold am ende des RBs gesucht hat.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:45   #5
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Danke Ralfilein!

Mit den Holperern hast du wohl recht: Manchmal sind sie sinnvoll.

Zitat:
schreib auch mals über die sich entladenden quanten, die der kleine vor augen hat, wenn ihm paps den po versohlt, weil der bub tagelang den topf mit gold am ende des RBs gesucht hat.

Mal schauen...

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:10   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.082

biiiiiiiiiiite.

Das Quant verduftet unerkannt,
vor meinem Sinn ins Niemandsland.
Ich ruf ihm nach: "Es könnt net schaden,
würdst du ich erstmal scharf entladen.
Die Antwort steht im Geist mir stark:
"ich bin ein junger Up-town-Quark."
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:20   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.140

dich!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:23   #8
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das Wunder

Stichworte
erziehung, verstehen, wunder

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(K)ein Wunder Ayatollah Sprüche und Kurzgedanken 4 07.02.2012 12:11
Das Wunder Ilka-Maria Humorvolles und Verborgenes 29 29.01.2011 12:33
Wunder Sophia-Fatima Philosophisches und Nachdenkliches 2 05.07.2010 20:35
Ein Wunder, ein Wunder. Kurt Geschichten, Märchen und Legenden 3 05.04.2010 19:49
Wunder Metapher Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 14.11.2005 18:40


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.