Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2017, 18:19   #1
männlich Berndus
 
Dabei seit: 08/2015
Alter: 72
Beiträge: 242

Standard Sonne und Mond und das Licht-eine märchenhafte Betrachtung

Als der fahle Schein des Mondlicht ,
verblasste und schließlich verlöschte
nahm die Sonne ihre tägliche Morgen- Dusche,
um sich zu erhitzen

Anschließend umhüllte sie sich
mit ihren purpurnen Morgenmantel,
in welchem sie auf ihrer täglichen Rundreise
gekrönt wird.

Nachdem sie ihren Job erfüllt hat
reicht sie die Fackel des Lichtes
weiter an den Mond,
damit jener die Nacht mit einem zarten Schimmer des Lichtes schmückt.

Hiernach taucht sie unter im Meer
um an dessen Grund auszuruhen
und neue Kraft für den nächsten Tag zu sammeln.
Berndus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sonne und Mond und das Licht-eine märchenhafte Betrachtung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Tag - eine märchenhafte Geschichte in Strophen- Berndus Fantasy, Magie und Religion 0 09.04.2016 11:43
sonne und mond die Gefühlte Momente und Emotionen 3 06.10.2012 11:17
sonne und mond die Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.08.2012 12:27
Sonne und Mond samelino Philosophisches und Nachdenkliches 0 17.07.2011 14:54
Eine Frage der Betrachtung Füllfeder Gefühlte Momente und Emotionen 3 21.08.2008 13:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.