Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.09.2019, 23:30   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.852

Standard Wiedergeburt (Die Wahrheit)

Wiedergeburt (Die Wahrheit)

Völlig frei - gedankenlos,
sitze ich im feuchten Moos.
Käfer und auch Ungeziefer
krabbeln in mein Arschloch tiefer.

Sinnlos spür ich Atemnot,
Seele meint: Du bist bald tot.
Viel zu spät für Neubeginn,
ich bleib im Dilemma drin.

Alte Narben jucken mehr.
Heile Welt? Der Stoff muss her.
Phönix beutelt ab die Asche,
ja es ist die gleich Masche.

Werde bald ein Carcass sein,
stelle meine Stoppuhr ein:
Bin in fünf Minuten still -
Überdosis Fentanyl.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 06:57   #2
männlich Herbert K.
 
Benutzerbild von Herbert K.
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Wien - Steiermark
Beiträge: 112

Servus

Kadaver wird der Körper sein
Die Seele hat Bestand allein
Der Tod holt sich den Wagen ab
Der Fahrer aber bleibt galant.
Die Welle kehrt zum Meer zurück
Das ist des Lebens Meisterstück.

...Sei nicht geizig und überlass den Körper doch dem Ungeziefer, mit oder ohne Fentanyl.

LG HERBERT
Herbert K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 09:36   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.852

Zitat:
Zitat von Herbert K. Beitrag anzeigen
Servus

[B]Kadaver wird der Körper sein
Die Seele hat Bestand allein
servus Herbert -

wie SOKRATES im PHAIDON in der nacht vor seinem tod seinen acolyten erklärt. ich habe diesen teil im PHAIDON sicher 20 oder mehr noch gelesen und immer wieder kommen mir zweifel. aber er war wahrscheinlich der wichtigste denker aller vergangenen und zukünftigen epochen. hatte er recht?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 10:33   #4
männlich Herbert K.
 
Benutzerbild von Herbert K.
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Wien - Steiermark
Beiträge: 112

hallo R

Erinnere mich noch an das beeindruckende Höhlengleichnis Platons, wo man aus dem Reich der Vergänglichkeit und Schatten ins reine Sein überwechselt. Hat mich nie ganz losgelassen ...

LG Herbert
Herbert K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 17:12   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.852

Zitat:
Erinnere mich noch an das beeindruckende Höhlengleichnis Platons, wo man aus dem Reich der Vergänglichkeit und Schatten ins reine Sein überwechselt. Hat mich nie ganz losgelassen ...
dazu hatte ich mal ne grafik gemacht:

THE CAVE 88x66 Mixed Media and digital art on canvass

https://up.picr.de/36685238dq.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wiedergeburt (Die Wahrheit)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiedergeburt Isabel Seifried Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 04.05.2017 15:52
Wiedergeburt CylanHemmingway Humorvolles und Verborgenes 0 09.09.2013 01:37
Wiedergeburt Nathiel Düstere Welten und Abgründiges 0 12.04.2008 10:40


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.