Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.01.2021, 13:57   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.518

Standard Edith: Rien de rien

Sie schmiegte sich in ihr Gewand,
vom Leben zugeschnitten,
und trug es, wo sie sich befand:
in Glücks und Leides Mitten.

Sie reute nichts, sie fegte weg,
was schön war und was bitter,
ging über jeden neuen Steg,
ob Sonne, ob Gewitter.

Sie legte Lust und Schmerz der Welt
in jedes ihrer Lieder,
und selbst Mylord, alleingesellt,
fand sich in ihnen wieder.

https://www.youtube.com/watch?v=Q3Kvu6Kgp88
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2021, 14:32   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.287

Sie war atemberaubend
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2021, 14:30   #3
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.235

unerreicht und "zeitlos schön" edith wie auch ihr chanson

ich finde es bezaubernd liebe ilka-maria dass du sie auf diese weise ehrst

alle liebe in deinen tag
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Edith: Rien de rien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rien ne va puls Perry Gefühlte Momente und Emotionen 4 20.06.2020 13:09
Rien ne va plus! Ex-Poesieger Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 21.09.2015 10:40
Rien ne va plus. Twiddyfix Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 28.03.2014 15:48
Rien ne va plus Faust Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 15.08.2009 09:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.