Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.03.2019, 00:30   #1
weiblich Quazumy
 
Dabei seit: 03/2019
Alter: 20
Beiträge: 1

Standard Zerschlagen

Die Dunkelheit zieht an deinen Ketten
Es wird nichts nützen
Keiner wird dich retten
Du musst dich selbst rüsten

Deine geschlagene Hoffnung
Sie wird dich überkommen
Gestörte Ordnung
Keine Hilfe wir kommen

Leichenblaß wirst du
Dein verfallenes Antlitz erblickst
Abgewandter Blick im Nu'
In dir etwas zerbricht

Deine Dunkelheit im Herzen
Zu schwer es ist
Es schmerzt
Du Dich kaum erträgst

So nah das Ende
Zum greifen das Licht
Es geht zuende
Nun die Erlösung in Sicht

So rot der Boden
Kein Schlag mehr in der Brust
Dir die Lebenskraft entzogen
Für immer du schlafen musst
Quazumy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zerschlagen

Stichworte
dunkelheit, ende, tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diese Welt zerschlagen Leaos Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 19.04.2017 23:06


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.