Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.06.2015, 12:07   #1
männlich haifisch
 
Benutzerbild von haifisch
 
Dabei seit: 04/2014
Ort: Dresden
Alter: 49
Beiträge: 126

Standard erbarmen

erbarmen

ich hatte
gehofft

das ich noch
ein stück dieses weges
mit dir
gehen könnte

doch die hindernisse
die sich auftürmten
waren viel zu hoch
um sie zu überwinden

diese niederlage
ist unsagbar grausam

ohnmächtig zitternd
stehe ich davor

tränen benetzen
nicht nur die wangen

trauerndes herz
schreit auf vor schmerz

unbändige wut
packt den verstand

ich weiche
nicht von
deiner seite

du bist
nicht allein

in dieser
schrecklichkeit
zünde ich dir
ein licht an

wir warten gemeinsam
auf das heilende
erbarmen

Co NJ 2013
haifisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für erbarmen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Art Erbarmen derskorpion Geschichten, Märchen und Legenden 1 17.02.2008 16:44
Erbarmen Guardian Düstere Welten und Abgründiges 5 29.05.2006 03:14


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.