Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.02.2014, 15:21   #1
männlich Fridolin
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 1.021

Standard Von der Schwierigkeit, ein Pantun zu schütteln

O strenge Form, du sollst den Dichter lenken.
Er darf zum Vortrag nicht gleich Forte wählen.
Beim Schütteln muss ein Dichter lichter denken.
Wie peinlich, wenn die rechten Worte fehlen.

Er darf zum Vortrag nicht gleich Forte wählen,
denn gar zu oft verlor die Stimme Größe.
Wie peinlich, wenn die rechten Worte fehlen.
Vermeiden muss er allzu grimme Stöße.

Denn gar zu oft verlor die Stimme Größe,
obwohl die Backen ihm beim Singen schwollen.
Vermeiden muss er allzu grimme Stöße,
weil fest und rein die Töne schwingen sollen.

Obwohl die Backen ihm beim Singen schwollen,
begann sein Pantun noch nicht voll zu tönen.
Weil fest und rein die Töne schwingen sollen.
Heißt es nun gar, die Verse toll zu föhnen?

Begann sein Pantun noch nicht voll zu tönen?
Er hat doch mit der Form so lang gerungen!
Heißt es nun gar, die Verse toll zu föhnen,
bis ihm ein Werk von hohem Rang gelungen?

Er hat doch mit der Form so lang gerungen!
Beim Schütteln muss ein Dichter lichter denken,
bis ihm ein Werk von hohem Rang gelungen.
O strenge Form, du sollst den Dichter lenken.
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2014, 15:38   #2
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Also, Frido, ich kann nur immer wieder staunen, wie Du in der Lage bist, solche Meisterwerke zu schütteln.
Du bist der einzig wahre Deutsche Schüttelmeister !!!!!!!!!!!!!!!!
Bussi Bussi
Babsi
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2014, 15:45   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Standard Lieber Fridolin -

Ich bin platt.

Das ist ein Höhepunkt, bisher unerreichter, der Schüttelkunst.
Wirklich - da fehlen mir die Worte!

Bewundernden Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2014, 18:07   #4
männlich Fridolin
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 1.021

Hallo ihr beiden,

es freut mich, dass euch mein Pantungeschüttel gefallen hat. Es war überhaupt mein ersten Pantun, es war schwierig, aber hat Spaß gemacht.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

LG Fridolin
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2014, 22:35   #5
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.912

Das ist mal wieder erste Sahne, Fridolin. Chapeau!

gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Von der Schwierigkeit, ein Pantun zu schütteln

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zum Schütteln AndereDimension Humorvolles und Verborgenes 0 13.07.2013 14:04
Wie Fridolin zum Schütteln kam Fridolin Humorvolles und Verborgenes 8 28.04.2011 19:49
Die Schwierigkeit mit den richtigen Wörtern lichtelbin Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 6 13.02.2007 18:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.