Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.09.2011, 11:55   #34
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Immerhin kündigen die Parteien vorher an, wenn bei gewonnener Wahl auf den Kanzlerposten heben werden. Sie haben sich auch noch jedesmal daran gehalten. Mit der Partei wählen wir de facto den Kanzler.

Das Wahlvolk hat Kohl und Schröder abgewählt, nicht die SPD und nicht die CDU. Und demnächst wählt es die Merkel ab.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 11:59   #35
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Das Wahlvolk hat Kohl und Schröder abgewählt, nicht die SPD und nicht die CDU. Und demnächst wählt es die Merkel ab.
Da hatte aber Kohl die Angela schon aufgebaut, der Schröder dagegen nix. Und wer soll denn nach Merkel kommen? Wo ist denn die Alternative?

Wo ist der NACHWUCHS?

Da ist gar nix!

Es wird ganz anders kommen: Niemand wird gewählt, weil keiner mehr wählen geht.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:00   #36
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Es wird ganz anders kommen: Niemand wird gewählt, weil keiner mehr wählen geht.
Cool. Dann gehe ich als einziger zur Wahl und wähle mich selber.

(Geht nicht... ich habe ja keine Partei gegründet... und stehe auch nicht auf dem Wahlzettel. Muß mich mal mit dem Verfassungsgericht kurzschließen, was passiert, wenn ich der einzige Wähler bin.)
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:01   #37
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Cool. Dann gehe ich als einziger zur Wahl und wähle mich selber.
Willkommen in der Diktatur!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:02   #38
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Willkommen in der Diktatur!
Ach was, ich rufe Neuwahlen aus oder annektiere uns an Österreich.

(Und was heißt da Diktatur?? Ich bin demokratisch legitimiert, mit 100% der Wählerstimmen! Das gesamte Wahlvolk steht hinter mir.)
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:05   #39
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Ich bin demokratisch legitimiert, mit 100% der Wählerstimmen! Das gesamte Wahlvolk steht hinter mir
Jajajajaja, und baut wieder KZs.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:22   #40
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Mußte das sein?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:22   #41
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Ilka, Ilka, das ist eine ganz bösartige Unterstellung. Mir wird unterstellt, im Falle des Wahlgewinns eine faschistische Diktatur zu installieren, aber dagegen verwahre ich mich doch entschieden!

Ich würde alle rechtsextremen Parteien verbieten, Hartz IV erhöhen, Mindestlöhne und Finanztransaktionssteuern einführen und die staatliche Kirchenfinanzierung abschaffen, aber ohne die Religionsfreiheit zu beschneiden. Des weiteren blieben Artikel 1-20 GG unangetastet. Wählt Schamansky!

---

Absurditäten beiseite: Geht wählen. Laßt nicht die Nichtwähler für Euch die Entscheidung treffen.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:23   #42
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Das ist eine bösartige Unterstellung. Mir wird unterstellt, im Falle des Wahlgewinns eine faschistische Diktatur zu installieren, aber dagegen verwahre ich mich doch entschieden!

Ich würde alle rechtsextremen Parteien verbieten, Hartz IV erhöhen, Mindestlöhne und Finanztransaktionssteuern einführen und den Einfluß der Kirchen zurückdrängen, aber ohne die Religionsfreiheit zu beschneiden Des weiteren blieben Artikel 1-20 GG unangetastet. Wählt Schamansky!

---

Absurditäten beiseite: Geht wählen. Laßt nicht die Nichtwähler für Euch die Entscheidung treffen.
Intessiert alles nicht, solange Du nicht offengelegt hast, wie Du das finanzieren willst.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:24   #43
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Die oben schon erwähnten Finanztransaktionssteuern, dazu Schließen von Schlupflöchern, Vereinfachung des Steuersystems. Mann, dann könnte ich die Steuern sogar senken!

Wählt Schamansky!
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:28   #44
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Danke, wenn ich Science Fiction will, gehe ich ins Kino.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:29   #45
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Richtig. Denn die hier das wirkliche Sagen haben (sprich Finanzwelt und Wirtschaft) würden mich nicht lassen.

Warum heute derart aggressiv?
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:31   #46
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Die Wirtschaft zahlt auch Steuern. Und davon bekommt der Staat nie genug.

Ich bin nicht aggressiv. Meine Aggressivität äußert sich nicht in Worten.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:31   #47
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Alle Soldaten im und am Hindukusch (egal, wie er woanders heißt) abziehen.
Haufen Geld gespart.
Banken unter Aufsicht stellen.
Haufen Geld gespart.
Das "Gesudheitswesen" (Krankenversorgung) von Grund auf reformieren, incl. Beschneidung der Pharma-Lobba
Haufen Geld gespart
Industrie wieder in die Solidargemeinschaft zwingen

etc.etc.

Ich weiß, das hört sich blauäugig an.
Aber Ansätze wären das schon.


Schamansky, gründe die MAKI-Partei!
Ich bin dabei!



Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:38   #48
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Ich würde alle rechtsextremen Parteien verbieten …
Dann würde ich dich nicht wählen, denn Verbote halte ich generell für Unsinn. Wir verbieten alles, was uns nicht in den Kram passt, ohne an die Konsequenzen zu denken. Was muss dann weiterhin getan werden, um gerecht zu bleiben (oder sich zumindest der Gerechtigkeit zu nähern)? Welche Probleme schafft man damit? Ach, darüber denken wir nicht nach, sondern verbieten es einfach auch noch. Wo wir wieder bei den USA wären, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem man nicht einmal im Fernsehen FUCK! sagen darf.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:40   #49
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Alle Soldaten im und am Hindukusch (egal, wie er woanders heißt) abziehen.
Haufen Geld gespart.

Deutschland den Deutschen (hatten die Amis auch schon mal als Parole: Amerika den Amerikanern, aber bei jedem Konflinkt auf der Welt wurden sie um Hilfe angebettelt.).

Banken unter Aufsicht stellen.
Haufen Geld gespart.

Verstaatlichung - gab's in der DDU.

Das "Gesudheitswesen" (Krankenversorgung) von Grund auf reformieren, incl. Beschneidung der Pharma-Lobba
Haufen Geld gespart

Dann können wir wieder auf die Schamanen zurückgreifen, weil niemand mehr Medizin studiert oder Apotheker wird - lohnt ja nicht mehr.

Industrie wieder in die Solidargemeinschaft zwingen
= Kommunismus - was war daran gut?

etc.etc.

Ich weiß, das hört sich blauäugig an.

Ja, absolut.

Aber Ansätze wären das schon.

Nein, das sind keine Ansätze. Ich will für mein Geld ordentlich versorgt werden, und zwar von Leuten, die ihr Handwerk verstehen. Das Geld ist da. Die Mißwirtschaft muß abgeschafft werden, nicht das System. Wir zahlen uns dumm und dämlich, und dafür können wir auch etwas erwarten.

Schamansky, gründe die MAKI-Partei!
Ich bin dabei!

Thing
Unser System ist nicht falsch, nur die Abzocke, die wir uns gefallen lassen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:47   #50
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Reden wir einmal über die Finanztransaktionssteuer.

In meiner Firma arbeiten wir derzeit an einer Ausschreibung für einen internationalen Broker in der City of London. Dieser stellt sich auch auf seiner Website mit einem täglichen Handelsvolumen von 1.4 Billionen Pfund dar.

Und das ist nur eines der weltweit führenden Brokerhäuser. Würde man auf dieses Volumen eine Transaktionssteuer von nur einem Zehntelprozent erheben (0.1%), könnte man jedem Hartz-Vierer einen Stealth-Bomber zum Geburtstag schenken.

http://www.icap.com/investor-relations/about.aspx
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:48   #51
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Schamansky Beitrag anzeigen
Reden wir einmal über die Finanztransaktionssteuer.

In meiner Firma arbeiten wir derzeit an einer Ausschreibung für einen internationalen Broker in der City of London. Dieser stellt sich auch auf seiner Website mit einem täglichen Handelsvolumen von 1.4 Billionen Pfund dar.

Und das ist nur ein Brokerhaus. Würde man auf dieses Volumen eine Transaktionssteuer von nur einem Zehntelprozent erheben (0.1%), könnte man jedem Hartz-Vierer einen Stealth-Bomber zum Geburtstag schenken.

http://www.icap.com/investor-relations/about.aspx
So wird das aber nicht verteilt. Unterm Strich reicht's nie.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:54   #52
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ilka-Maria -



wolltest Du mich absichtlich falsch verstehen?

Nur eine Kleinigkeit:
Die Bundeswehr wurde unter dem Vorbehalt ins Leben gerufen, daß sie lediglich unsere Grenzen zu schützen hat.
Und die s i n d nun mal nicht am Hindukusch.
"Deutschland den Deutschen" ist gar nicht sooo falsch - nur klappt das hinten und vorne nicht, wenn man dem Ausverkauf zusieht.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:00   #53
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ilka-Maria -



wolltest Du mich absichtlich falsch verstehen?

Nur eine Kleinigkeit:
Die Bundeswehr wurde unter dem Vorbehalt ins Leben gerufen, daß sie lediglich unsere Grenzen zu schützen hat.
Und die s i n d nun mal nicht am Hindukusch.
"Deutschland den Deutschen" ist gar nicht sooo falsch - nur klappt das hinten und vorne nicht, wenn man dem Ausverkauf zusieht.
Das ist zwar richtig, gehört aber der Vergangenheit an. Wir sind im Westbündnis und in der NATO. Es kann nicht sein, daß wir deren Schutz beanspruchen, aber selbt den Hintern nicht zum Markt tragen. Das haben die anderen Nationen lange genug getan. Wir haben das Kopf-in-den-Sand-Spiel soweit getrieben, daß wir im Ernstfall mit keiner Hilfe von außen mehr rechnen können. Wir sind keine Größe mehr in der Weltpolitik, und jeder hat sich von uns abgewendet. Ja, wir sind in die Mündigkeit entlassen, der Schutzschirm ist eingezogen worden. Gnade uns Gott, wenn wir uns selbst verteidigen müssen!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:07   #54
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Gegen wen?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:16   #55
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Tja, das fragte die Jungfer auch, die sich bis zum Hals zuschnürte und glaubte, mitten in der einsamen Nacht gegen Vergewaltigung gefeit zu sein.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:17   #56
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

nicht kneifen!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:18   #57
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Das ist nicht gekniffen, sondern in unmittelbarer Nähe meines Wohnortes passiert. Damals war ich 18. Es hätte auch mich treffen können, denn ich bin oft abends gegen zehn Uhr im Dunkeln nach Hause gelaufen. Statt dessen traf es zwei andere Frauen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:20   #58
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ich meine den Angriff auf Deutschland.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 14:35   #59
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Gab's unter dem amerikanischen Schutzschirm nicht, da waren wir der 51. Staat der U.S.A. und somit unangreifbar. Das ist vorbei. Sollte es in Europa zu Machtverschiebungen oder gar militärischen Auseinandersetzungen kommen, sind wir auf uns allein gestellt.

Deshalb, nämlich um eine Sicherheit aufzubauen, hatte Kohl das vereinigte Europa angestrebt. Ob das dauerhaft zustandekommt, wird aber schon jetzt angezweifelt - mit gutem Grund.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 20:17   #60
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Zitat:
Zitat von Odiumediae Beitrag anzeigen
Dann würde ich dich nicht wählen, denn Verbote halte ich generell für Unsinn. Wir verbieten alles, was uns nicht in den Kram passt, ohne an die Konsequenzen zu denken. Was muss dann weiterhin getan werden, um gerecht zu bleiben (oder sich zumindest der Gerechtigkeit zu nähern)? Welche Probleme schafft man damit? Ach, darüber denken wir nicht nach, sondern verbieten es einfach auch noch. Wo wir wieder bei den USA wären, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem man nicht einmal im Fernsehen FUCK! sagen darf.
1. Man kann mich ja gar nicht wählen.

2. Für mich ist Faschismus keine politische Richtung, sondern ein Verbrechen gegen die Menschheit.

3. Fuck yeah.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 21:08   #61
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 35
Beiträge: 966

Sorry ich war gedanklich wo anders.

Ich will mal an dieser stelle bewunderung aussprechen. Was ihr alles wisst. Die ganzen berühmten persönlichkeiten, geschichten und gechichte. Ihr seid ja wandelnde Lexikas.


Politisch gesehe habe ich nur einen Geriningen raum an theman n denen ich mir anmaßen würde mitzureden. Ich könnte zwar zu allem was sagen wäre mir aber nicht sicher ob das alles so richtich ist.

Aber eine ernüchterung möcht ich mal in den Raum stellen. Das Volk soll zwar wählen gehen können aber nicht zuviel mitentscheidungsrecht haben dürfen in einzellnen fällen. Jetzt haltet ihr mich bestimmt füpr bescheuert. Aber ich sag mal das grade mal 10% der deutschen wirklich ahnung von politik hat und es mindestens 30% überhauoptnicht und nur am rand einteressiert. Solchen leuten kann man einfach nicht die macht geben strategisch wichtige entscheidungen zu treffen. Und ausserdem würde der teil des dummen volkes das eindeutich in der mehrheit ist immer zu seinen gunzten wählen. sie würden die steuern wiederum so sehr senken das der staatzusammenbrechen würde. Außrdem haben nichtprofiess gar keinen überblick über die ganzen wirtschaftlichen wechselwirkungen die bei änderungen von gesetzen oder sätzen entstehen.

Bevor das Volk mehr mitentscheidungsrecht bekommt muss erst für mehr tranzparentz und aufklärung politischer allgemeinbildung staatfinden. Und das ist schwer zu machen. Weil es ijmmer noch 30% am arsch vorbei geht.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 21:37   #62
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Bevor das Volk mehr mitentscheidungsrecht bekommt muss erst für mehr tranzparentz und aufklärung politischer allgemeinbildung staatfinden. Und das ist schwer zu machen. Weil es ijmmer noch 30% am arsch vorbei geht.
Es ist umgekehrt: Weil das Volk sich gegängelt fühlt, kehrt es der Politik den Rücken. Die Zahl der Nichtwähler nimmt immer mehr zu aus dem Gefühl heraus, ja doch nichts ändern zu können.

Dazu kommt, daß die Politik tatsächlich langweilig geworden ist. Alle Parteien vertreten dieselben Themen, keine von ihnen hat mehr ein eigenes Profil (mit Ausnahme der Linken, aber wer will schon den Sozialismus), und im Parlament wird nur noch abgenickt, was in Expertenausschüssen beschlossen wurde - natürlich im Auftrag der Regierung. So macht sich die Exekutive hinten rum zur Legislative. Was waren das noch spannende Zeiten, als die Parteien Pole bildeten, ihre Vertreter sich gegenseitig angifteten und so mancher Spruch fiel, der in die Geschichte einging (Herbert Wehner: "Bonn bleibt Bonn - und wird nicht zu einem Straußennest gemacht!")

Es stimmt nicht, daß eine Transparenz in der Politik nicht machbar ist, das kann man sich anlesen. Literatur gibt es genug. Man könnte sich zum Beispiel ein Standardwerk zulegen wie "Gesellschaft und Staat - Lexikon der Politik" von Drechler/Hilligen/Neumann; oder "Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" von Görtemaker; oder "Das System" von Hans Herbert von Arnim, der noch weitere lesenswerte Bücher über Politik geschrieben hat und sich für eine echte Demokratie in Deutschland einsetzt. Wer über Wirtschaftspolitik Bescheid wissen will, kann bei Professor Sinn nachlesen. Es gibt Bücher über die Geschichte der großen Parteien und solche, die über Parteienfinanzierung unterrichten. Das alles sind kein Geheimnisse.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 23:03   #63
Kurt
 
Benutzerbild von Kurt
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Menzenschwand-Las Vegas
Beiträge: 292

Ich bin immer ein bißchen irritiert, wenn es 9/11 heißt. Unsere Schreibweise ist doch Tag-Monat-Jahr. Es war also nicht der 9.November (obwohl das auch ein recht interessantes Datum wäre), sondern der 11. September.
Und 11-9-11 sieht doch, da symetrisch, eigentlich recht ansprechend aus.
Kurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 23:20   #64
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 35
Beiträge: 966

Ja aber der film hieß 9/11

Kann mir jemand den film fahrenheit 451 zuwrwrwrw lassen? Bitte per pn melden. Würde ich gerne mal sehen.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 23:23   #65
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.931

Zitat:
Zitat von El Machiko Beitrag anzeigen
Ja aber der film hieß 9/11

Kann mir jemand den film fahrenheit 451 zuwrwrwrw lassen? Bitte per pn melden. Würde ich gerne mal sehen.
Welchen, den alten oder die Neuverfilmung?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 23:25   #66
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 35
Beiträge: 966

Ich wußte nicht das es 2 gibt. beide.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für "9-11"

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Primo Levi oder " Ecce Homo " Thing Düstere Welten und Abgründiges 13 26.12.2015 20:35
"Nadelkissen" oder "die französische Heldin" Tanais Gefühlte Momente und Emotionen 7 20.03.2015 23:27
Das kleine Land oder "Carna Plumpa" Lux Zeitgeschehen und Gesellschaft 11 09.12.2010 15:23
[HILFE] Suche Geschichte über "Der grösste aller Schätze" johnbello Schreibwerkstatt / Hilfe 5 14.06.2010 19:25
"Himmel der Hoffnung" oder "Zufluchtsort" Sehnsucht Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.05.2009 13:28


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.