Poetry.de - das Gedichte-Forum
Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.02.2011, 22:57   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Standard Zweiklassenschmerz

"Unter Schmerzen sollst Du Kinder gebären" sprach Gott zum Weib.

Nun frag ich mich (als Frauen wirklich Liebhabender):
Warum wurde die Insemination nicht mit dem gleichen Schmerz behaftet?

Bin auf Antworten schier neugierig!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 09:38   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.910

Das war wohl der erste Versuch, so etwas wie eine Geburtenkontrolle einzuführen; ging aber daneben.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:12   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ja, und die Dummen bzw. Betrogenen waren - und sind - die Evas dieser Welt.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:14   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.910

Aber wir müssen nicht. Und da haben wir dem Herrgott ein Schnippchen geschlagen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:16   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ja! Gegenet sei dieser Zweig der Zivilisation!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 23:27   #6
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Warum gibt es den Orgasmus? Warum genießen wir das Essen?

Meiner Meinung nach nur deshalb, weil beides der Erhaltung und Verbreitung des Lebens dient. Es muss schön sein, damit es geschieht.

Die Frage nach dem Grund der Schmerzen der Frau bei der Geburt der Nachkommenschaft ist wirklich eine gute. Die Natur hat so viel gutes und schönes eingerichtet und darin einen Fehler begangen? Das kann ich nicht glauben, es muss einen guten Grund dafür geben.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 00:44   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Nenne ihn mir!
Ich bin unaufgeklärt.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 01:13   #8
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Nenne ihn mir!
Ich bin unaufgeklärt.
Ich wünschte, das könnte ich.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zweiklassenschmerz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.