Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.01.2011, 18:17   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard POET.

Poet.

Er ist meist nicht arm.
Er hat wenig Geld.

Das braucht man aber auf dieser Welt
um etwas zu gelten.

Ein Armer, der reich ist,
ist gar nicht so selten.

Damit man mich richtig missversteht:
Ein Reicher, der arm ist, durchs Nadelöhr geht?
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für POET.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Poet Arnold Wohler Philosophisches und Nachdenkliches 1 23.06.2010 11:25
Rock n Roll Poet Hamilkar Barkas Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 06.09.2007 17:16
Leiche im Garten für Dead Poet lichtelbin Geschichten, Märchen und Legenden 9 02.01.2007 11:15
Der arme Poet und die Reiselust Xenia Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 17.01.2005 11:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.