Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.05.2010, 10:08   #1
weiblich Lux
 
Benutzerbild von Lux
 
Dabei seit: 03/2010
Alter: 33
Beiträge: 839

Standard Zeitenwende

Bunter Regen fällt
Selbst die Riesen stehen nackt
Wenn der Herbst sich regt

by Lux 2004
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 11:50   #2
Wackelpudding
 
Benutzerbild von Wackelpudding
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 158

Hi dear.

Wie das Elfchen ein kleiner gedanklicher Ausreißer für mich.
Das hier ist etwas direkter und ja zeigt eigentlich wie Hyazinthe schon meinte das Wichtigste über den Laubfall und die Nacktheit der Bäume im Herbst.

Ich finde das sind schöne Bilder, aber es dürfte ruhig etwas mehr sein an den Zeilen gemessen, dennoch nur auf den Laufall im Herbst bezogen gibt es wohl nicht viel mehr zu schreiben.
Wackelpudding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 11:56   #3
männlich Gram
 
Benutzerbild von Gram
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Oettingen
Alter: 39
Beiträge: 494

Hey, der Titel ist von mir geklaut!!!
Gram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 12:00   #4
weiblich Lux
 
Benutzerbild von Lux
 
Dabei seit: 03/2010
Alter: 33
Beiträge: 839

Hello Dear,

bei einem Haiku (5, 7, 5 Silben) bestimmt die Form das Ausmaß des Inhaltes.
Ist bislang mein einziger Haiku und wird's wohl auch bleiben. Das können die Japaner einfach besser und ich bin mir nie sicher, ob es rechtens ist, solch Dichtelei in deutscher Sprache zu versuchen.

Was ich schön finde an solcher Art zu schreiben:
Wenn "Dichtung" von "Verdichtung" kommt, dann zwingt die vorgebene Form den Autor sich aufs Wesentliche zu beschränken, einfach zum Punkt zu kommen. Das fällt mir nämlich manchmal schwer ^^


Liebe Hyazinthe, vielen lieben Dank für dein Feedback! Schön, dass dir das kleine Ding gefallen hat!

Liebe Grüße
Lux
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 12:03   #5
weiblich Lux
 
Benutzerbild von Lux
 
Dabei seit: 03/2010
Alter: 33
Beiträge: 839

Standard geklaut?

Hallo Gram,

glaubs mir oder nicht, den Haiku gibts schon seit 2004, da ist gar nix geklaut.
Ich habe noch nicht einmal ein so betiteltes Werk von dir hier gelesen, aber da du sauer zu sein scheinst und um des lieben Friedens Willen und nicht zuletzt, weil du es ja wohl zuerst gepostet hast, biete ich dir an, mir hier fürs Forum einen anderen Titel zu suchen.
Bloß Gram, nur weil du eine Idee hast muss du nicht der einzige auf diesem Erdenrund sein, dem sie eingefallen ist, gell ?

Also, soll ich den Titel ändern?

Lux
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zeitenwende

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitenwende Gram Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.04.2010 12:00
Zeitenwende Ex Albatros Lebensalltag, Natur und Universum 13 22.02.2006 22:38
Zeitenwende Ra-Jah Lebensalltag, Natur und Universum 5 19.02.2006 21:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.