Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.07.2017, 19:40   #1
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Standard Sprachlos

Ich weiß nicht woran es liegt,
warum ich keine Worte finde.
Warum ich wieder stehen bleibe
oder einfach nur verschwinde.

Denn ich bin so unentschlossen
und mein Kopf fährt Achterbahn.
Wie kann ich es ihr nur sagen
im Traum hab ich es schon getan.

Ich würde sie gern kennen lernen,
doch meine Lippen bleiben stumm.

Ich bin sprachlos,
ich bring' es einfach nicht heraus.
Ich bin so ratlos,
weiß weder ein noch aus.
Was soll ich sagen, soll ich's wagen?
Ich bin sprachlos.


Sie ist die Eine die ich will,
davon bin ich überzeugt.
Doch ist es nicht so einfach
wenn sich das Herz dem Kopf beugt.

Dann fühl ich mich wie gelähmt
und kann mich nicht bewegen.
Ist sie in meiner Nähe,
bin ich schüchtern und verlegen.

Ich würde sie gern kennen lernen,
doch meine Lippen bleiben stumm.

Ich bin sprachlos,
ich bring' es einfach nicht heraus.
Ich bin so ratlos,
weiß weder ein noch aus.
Was soll ich sagen, soll ich's wagen?
Ich bin sprachlos.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 20:39   #2
weiblich UnendlicH
 
Dabei seit: 07/2016
Alter: 30
Beiträge: 42

Schöner Text.
Ich möcht ja nicht wissen wievielen Leuten es so geht.
Traut euch, es gibt doch schließlich nix zu verlieren.
UnendlicH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 13:00   #3
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Vielen Dank!

Mir persönlich ging es so ähnlich in meinen Jugendjahren.
Es ist somit ein klein wenig ein autobiographischer Text.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 15:20   #4
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Lieber Moonchild,
irgendwie schlicht aber ansprechend, da die Situation wahrscheinlich von vielen gut nachempfunden werden kann. Gut!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 20:01   #5
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Lieber Gylon,

vielen Dank für dein Lob!
Schlicht, muss gerade bei einem Liedtext,
nicht schlecht sein!

Schönen Abend dir und liebe Grüße.
Moonchild
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sprachlos

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprachlos ettenna Liebe, Romantik und Leidenschaft 7 09.03.2012 21:23
Sprachlos sylvie Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 22.03.2011 20:03
Sprachlos FlowerPower02 Gefühlte Momente und Emotionen 4 07.07.2009 22:57
Sprachlos Thorbald Liebe, Romantik und Leidenschaft 9 17.11.2007 17:58
sprachlos Michael Lebensalltag, Natur und Universum 0 25.02.2007 17:23


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.