Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.02.2011, 01:30   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Standard Was geschah?

Man erlaube mir, eine Frage zu stellen, die sich auf das Christentum bezieht:

Was geschah vorher?

Z.B. vor Christi Geburt, vor Kreuzigung und Wiederauferstehung?
Gott war von Anfang an.
Kamen bis dato alle, da ungläubig, stante pede nach dem Ableben in die Hölle? Mußten sie für ewig brennen?
Die Römer, die Ägypter, die Juden, die Hellenen? Die Hethiter, die Assyrer, die Amalekiter (nur kleine Auslese).
Wurden sie von dem "Allmächtigen" verworfen?
Oder wurde ihnen schon in weiser Voraussicht vom Allwissenden Gnade zuteil?
Oder lachten sie sich ins Fäustchen, weil sie den grollenden Donnergott Zeus als gar nicht so streng, sondern absolut auch zeitweise humorvoll kannten?

Oder - ganz hiesig - mit Donar in Walhalla am Ewigen Schweinebraten saßen und es sich wohl sein ließen?

Alle im Inferno - sozusagen selbst am Spieß?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 01:33   #2
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Es gab ein Zwischenlager, den Limbus Patrum. Gemäß wikipedia:
Dies sei der Ort für die Seelen der verstorbenen Gerechten der Zeit vor Jesus Christus, also z. B. der biblischen Propheten. Im limbus patrum sei heute niemand mehr, denn er sei seit Christi Abstieg in das „Reich der Toten“ leer, weil Christus seine Insassen allesamt in den Himmel geführt habe. Moses, Judith, Anna, Abraham und alle anderen Gerechten des Alten Bundes sind nach römisch-katholischer Überzeugung im Himmel. Als solche werden sie von der Kirche auch als Heilige verehrt und angerufen.
Das metaphysische Zwischenlager für die Guten vor Christus wurde also aufgelöst und sein gesamter Inhalt im Himmel endgelagert.

Alle bösen Griechen, Römer, Juden, Hethiter, Assyrer, Ägypter etc. fuhren dagegen ohne Umweg über den Limbus Patrum direkt in die Hölle.

Alles klar?
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 02:14   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ha!

Selten wurde ich so kurz und knapp aufgeklärt!
Dem Großen Maki sei Dank!

Jetzt geh ich mal ecosien (googeln)....
Ob das mit dem limbischen System wirklich klappt....

Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 02:27   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.920

Ich kenne das so, daß ungetaufte Kinder "in limbo" bleiben müssen. Sehr "human", diese christliche Lehre.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 03:06   #5
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Das war der andere Limbus, der sogenannte Limbus Puerorum.
Von Papst Benedikt XVI. persönlich abgeschafft.

Naja, nicht direkt abgeschafft, aber wird nicht mehr gelehrt.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 03:10   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.920

Finde ich gut.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 11:49   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

War der L.P. nicht nur ausschließlich für die ungetauften Säuglinge gedacht?
Da stellt sich natürlich die Frage, bis zu welchem Alter ein Mensch "puer" war.

Und für die Übrigen gabs einen anderen Limbus?
Na sowas.
Das war ja die Zweiklassengesellschaft par excellence... hahaha
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 12:12   #8
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Genau. Da waren zwei "Limbusse".

a) Limbus Patrum:
der metaphysische Ort für die Seelen aller Gerechten, die vor Christi Erlösungswerk lebten. Von Christus persönlich leergeräumt.

b) Limbus Puerorum:
der metaphysische Ort für die Seelen der ungetauft gestorbenen Kleinkinder. Man hielt es für nicht mit der Güte Gottes vereinbar, Babys nur mangels Taufe gleich zur Hölle fahren zu lassen, zumal sie noch keine Gelegenheit zum Sündigen hatten.

Herrschende Meinung im Vatikan heute: die ungetauften Kinder gehen direkt in den Himmel, und der Limbus Puerorum wird nicht mehr gebraucht.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 20:00   #9
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.920

Ich kann kein Latein, aber ich weiß, daß im Spanischen "puer" ein Mädchen ist. Heißt das, daß nur ungetaufte weibliche Säuglinge gemeint waren?

Kannst Du das erklären?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 20:01   #10
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Auf Latein bedeutet "puer" Junge oder Kind allgemein. Mädchen wäre "puella".
Limbus Puerorum ist also der Kinder-Limbus.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 20:09   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.920

Oh, danke. Ich hatte mal einen Film gesehen ("The Missing"), und weil es da um Mädchen ging und in dieser Szene Spanisch gesprochen wurde, hatte ich das wohl falsch übersetzt oder falsch im Gedächtnis.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was geschah?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es geschah in Abilene. Kurt Humorvolles und Verborgenes 3 03.04.2010 04:25
Der Fluss erkannte was geschah Trollbär Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 27.12.2008 16:32
um 01:36 geschah das unmögliche oasis. Gefühlte Momente und Emotionen 0 16.11.2006 20:47
Hey du da - weißt du was geschah? kreative_Kreatur Sonstiges Gedichte und Experimentelles 9 11.10.2006 22:27


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.