Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.11.2020, 17:14   #1
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Standard Got the blues

Got the blues

Der wind bläst die träume weg
ent kleidet die bäume der letzten blätter
bringt schauer trauer &
streckt seine finger durch die ritzen
bis in meinen nacken

Vor der scheibe grau hinter der scheibe
weiß man’s nicht genau
oder doch man weiß es & wehrt sich nicht

Die kahlen äste der kastanie
zeichnen sich auf die netz haut
der imaginierte schal kratzt & will nicht
wärmen: kalt bin ich innen wie außen
mein atem haucht bei 23 grad dunst fahnen

Der schatten kriecht über den asphalt
verblasst um auf zu er stehen: weih nachten
ist ferner als der nord pol & ich huste

Mir das leben aus dem hals
als wäre nichts leicht nichts natürlicher nichts selbst
verständlicher – die bronchien brennen wie
nach 45 minuten cross trainer
alles bleibt es ist: das leben lebt sich frag los weiter
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 23:48   #2
noctem-diei
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Atme ein

Atme aus


Ewig braucht der Kastanienbaum.
Ein Leben lang, zum Glück.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 00:46   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

Servus Walter –

Wie immer entdeckst absolut nach meinem Geschmack. Du bist mit einigen wenigen anderen hier in der Lage Bilder mit Worten zu eröffnen die teilweise wirklich erstaunlich sind.

Liebe Grüße
Dein alter Freund
Ralfielen*)

Mit einem Mangel an Selen Selen Selen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 01:03   #4
noctem-diei
Gast
 
Beiträge: n/a

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
... hier in der Lage Bilder mit Worten zu eröffnen die teilweise wirklich erstaunlich sind.

Ja, das kann er wirklich.


Mir gefällt seine Panik in Worten !

Grüße an alle Selen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 11:10   #5
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
Got the blues

Der wind bläst die träume weg
ent kleidet die bäume der letzten blätter
bringt schauer trauer &
streckt seine finger durch die ritzen
bis in meinen nacken

Vor der scheibe grau hinter der scheibe
weiß man’s nicht genau
oder doch man weiß es & wehrt sich nicht

Die kahlen äste der kastanie
zeichnen sich auf die netz haut
der imaginierte schal kratzt & will nicht
wärmen: kalt bin ich innen wie außen
mein atem haucht bei 23 grad dunst fahnen

Der schatten kriecht über den asphalt
verblasst um auf zu er stehen: weih nachten
ist ferner als der nord pol & ich huste

Mir das leben aus dem hals
als wäre nichts leichter nichts natürlicher nichts selbst
verständlicher – die bronchien brennen wie
nach 45 minuten cross trainer
alles bleibt es ist: das leben lebt sich frag los weiter
Seid gegrüßt,
ihr sterblichen überreste einer großzivilisation - zum untergang geweiht.
kleiner falscher fehler oben ausgebaut.
lg W.
Zitat:
Zitat von noctem-diei Beitrag anzeigen
Atme aus


Ewig braucht der Kastanienbaum.
Ein Leben lang, zum Glück.
hi noctem-diei,
danke, daß du mich erinnertest: atme stein - atme graus.
die kastanie, deren früchte im kerzenlicht glühen wie kohlen. die sind's.
lg W.
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 11:14   #6
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Servus Walter –

Wie immer entdeckst absolut nach meinem Geschmack. Du bist mit einigen wenigen anderen hier in der Lage Bilder mit Worten zu eröffnen die teilweise wirklich erstaunlich sind.

Liebe Grüße
Dein alter Freund
Ralfielen*)

Mit einem Mangel an Selen Selen Selen
servas ralfchen,
das selen, das vitamin d, juchhe. haste das, kannste was.
danke für die komplimentierungen. zum glück nicht hinaus.
baba, mein dunkelliebender poet
Zitat:
Zitat von noctem-diei Beitrag anzeigen
Ja, das kann er wirklich.


Mir gefällt seine Panik in Worten !

Grüße an alle Selen.
hi noctem-diei,
ist das gemüt erst dunkel, werden die verse recht schwarz.
lg W.
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2020, 01:12   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

ja
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2020, 22:51   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
s.
mein dunkelliebender poethi noctem-diei,
Also das klingt extrem geil
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2020, 11:13   #9
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Also das klingt extrem geil
yo.
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 18:50   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
yo.

Bitte mehr davon, denn dann kann man es hier besser aushalten
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 19:02   #11
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Bitte mehr davon, denn dann kann man es hier besser aushalten
hi ralfchen,
bin gerade dabei, einen band mit kurzgeschichten zusammenzustellen. du mußt dich also noch ein bißchen gedulden.
servas und baba W.
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 16:13   #12
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
hi ralfchen,
bin gerade dabei, einen band mit kurzgeschichten zusammenzustellen.
Servus –

Welchen Titel wird der Gedichtband tragen?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 16:17   #13
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 863

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Servus –

Welchen Titel wird der Gedichtband tragen?
hi ralfchen, wenn ein/e verleger/in das manuskript nicht verlegt sondern verlegt, wird's verraten. vorher ist es ein ganz geheimes geheimprojekt. lg W.
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 19:28   #14
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 15.543

Okay alles klar. Ich bin jeden Fall schon mächtig gespannt
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Got the blues

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blues Marly Gefühlte Momente und Emotionen 8 18.04.2017 13:39
Kreuzfahrer Blues Desperado Fantasy, Magie und Religion 12 09.02.2017 12:17
The Blues Mademoiselle Gefühlte Momente und Emotionen 2 15.09.2008 10:01
still the blues Perry Sonstiges und Experimentelles 1 13.02.2008 14:50
Blues Falke Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 17.05.2006 10:26


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.