Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.01.2014, 12:44   #1
männlich DrKarg
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 71
Beiträge: 5.249

Standard Wachstum

Wachstum

©Hans Hartmut Karg
2014

Schneller, weiter, immer mehr,
Ja nicht verzichten, nichts vermeiden.
Die Wünsche werden so zum Meer,
Wir wollen uns doch nicht bescheiden!

Einst kompostierte man Kaffee
Und hatte damit Gartendünger.
Dasselbe erlebte der Blättertee:
Noch keiner war da Umweltjünger.

Schließlich kam der Goldene Filter,
So brühte man nun den Kaffee.
Ja, Dampf umgab die Küchenbilder,
Damals gab es noch echten Schnee.

Dann kamen Kaffeekapseln auf
Und nun erzeugte man den Müll,
Damit man trank nun auch im Lauf:
Was war das für ein Hochgefühl!

Kapseln, die gibt es jetzt sogar
Als Angebot mit Ökobügel.
Greif´ ich da zu, weil immer war
Ich für den Trend zum Biosiegel?

Muss Wachstum nicht scheinheilig bleiben,
Wenn unser Müllberg weiter wächst
Und „Öko“ auf ein Schild wir schreiben,
Damit die Umwelt ganz verhext?

*
DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wachstum

Stichworte
wachstum

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.