Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.09.2019, 14:58   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.264

Standard Mutter... Oh, Mutter!

Fast dreißig Jahre war ich
eingesperrt in deiner
keimfreien Gebärmutter.

Nun habe ich mir
seit drei Tagen schon
nicht mehr die Hände gewaschen
und dein Desinfektionsmittel
habe ich leergetrunken.

Es schmeckte nach Freiheit.
Es schmeckte nach Freiheit, Mutter!

Den ganzen Tag lang
habe ich in der Sonne rumgesessen
und mich NICHT
mit Sonnencreme eingeschmiert!

Hast du das gesehen?
Hast du es gesehen, Mutter!?

Du wolltest mich auf den Strich schicken,
ja das wolltest du!
Du wolltest mich der kapitalistischen Bestie
zum Fraß vorwerfen!
Mich!
Deinen einzigen Sohn!

Die Stadttauben sprechen zu mir.
Sie sagen,
dass sie nur zu gerne
deinen Part übernehmen würden.

Mutter...
Oh, Mutter!
Hörst du mich, Mutter?

Ich werde mir die Fingernägel
so lang wachsen lassen,
dass ich damit im Wald
nach Trüffeln graben kann.
Lass dir das gesagt sein!

Mit Erbrochenem
werde ich übelriechende Anklagen
gegen deine Unmenschlichkeit
auf alle Gehwege schreiben
und die ganze Stadt
wird über dich die Nase rümpfen
und mit dem Finger auf dich zeigen.

"Da geht es", werden sie schreien.
"Da geht das Monster,
das seinen einzigen Sohn
verstoßen hat!"





(Das ist ein kurzer Auszug aus meinem noch namenlosen Roman, der mit ziemlicher Sicherheit niemals und nirgendwo erscheinen wird.)
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 18:18   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.061

klaatu,.....oh klatuu

Momentan finde ich deine Texte äußerst originell.

(Ich hoffe, du wirst mich auf dem Klappentext zu deinem Buch, das nie nirgends erscheinen wird, erwähnen. Als ersten Kommentator dieses Werks. Oder heißt es Kommentierer? Wie auch immer: Ich war der erste!)
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 09:00   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.264

Hi Silbermöwe,

schön, dass dir meine Sachen momentan gefallen, das freut mich!

Falls das Buch jemals doch nicht niemals nicht erscheinen sollte, wirst du natürlich erwähnt. Ich fürchte aber, dass eine Veröffentlichung schon allein deshalb scheitern wird, weil ich auf ein Autorenfoto auf der Rückseite des Buches bestehe, das mich vor einem prasselnden Kaminfeuer zeigt, nackt auf einem Bärenfell liegend.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mutter... Oh, Mutter!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mutter Akay Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 08.10.2016 15:32
Mutter wolfgang.jatz Lebensalltag, Natur und Universum 2 31.12.2014 17:09
Mutter Rosenblüte Düstere Welten und Abgründiges 9 02.01.2013 02:16
Hey Mutter Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 4 14.10.2011 19:06
Mutter Ilka-Maria Geschichten, Märchen und Legenden 7 08.09.2011 22:39


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.