Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.08.2013, 01:12   #1
männlich LYV
 
Dabei seit: 07/2013
Alter: 22
Beiträge: 11

Standard Hast du gewusst

Hast du gewusst Herr Lehrer,

sein Leben ist ein Verbrecher.

es hat ihm seine Mutter genommen.

Nur Traurigkeit bekommen.

Freunde können ihne ein einfach nicht verstehen.

Konnte er den Drogen nicht Wiederstehen.

Wieder eine Woche durchgezecht.

Er hat sich nie gerächt.

Am Montag haben sie ihn wegen seiner Müdigkeit fertig gemacht.

am gleichen Tag hat er sich ums Leben gebracht.

Und nur weil er ihnen scheiß egal war.

Hast du gewusst Herr Arbeitgeber,

dein bester Arbeiter sein Sohn hats an der Leber

Keine Nacht in der er nicht wach ist,

und ein Buch vorliest.

Hat kein anderes Leben mehr als die Arbeit und seinen Sohn.

Stress 24-Stunden lang ohne einen verdammten Lohn.

Er hat eine riesige last.

Ein mal hat er nicht aufgepasst,

sie haben ihn entlassen.

Und sein Sohn hat die Welt verlassen.

Und nur weil er ihnen scheiß egal ist
LYV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hast du gewusst

Stichworte
stress, suizid, traurigkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Du hast wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 22.11.2009 23:45
Du hast wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 19.11.2009 00:27
Mehr gewusst als heißt mehr geweint wie Sephallas Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 13.05.2008 00:17
Ungewollt, nichts gewusst. Lonelyocean Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.11.2006 19:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.