Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.10.2019, 21:29   #1
männlich nunduun
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 9

Standard Lied des Träumers

Ich habe meine Träume begraben,
dort unten am Strand,
mit dem Blick aufs Meer
und den Händen im Sand.


Ich habe meine Träume vergessen,
in einer ruhigen Nacht,
hab geruht und geträumt,
und bin am Morgen erwacht.


Ich habe meine Träume verloren,
weit weg im Sonnenlicht,
auf dem Weg in die Welt,
mit einem Lächeln im Gesicht.
nunduun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 12:15   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.356

Träume aufgeben, verlieren, los lassen, wenn ihre Realisierung nicht mehr gelingen kann, und dann im Sonnenlicht bleiben statt in Selbstmitleid zu versinken, das gefällt mir (inhaltlich wie auch formal).

Sehr gerne gelesen, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lied des Träumers

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Lied vom Tod heine953 Düstere Welten und Abgründiges 6 30.08.2016 10:40
Ein Lied Arnold Wohler Lebensalltag, Natur und Universum 0 30.06.2010 11:33
Das Lied Red Dragon Geschichten, Märchen und Legenden 1 30.05.2010 16:04
Gedanken eines Träumers? Katerchen Philosophisches und Nachdenkliches 2 23.08.2009 20:59
Erkenntnisse eines Träumers Red Dragon Geschichten, Märchen und Legenden 0 18.11.2008 03:51


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.