Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.07.2019, 18:53   #1
weiblich muse
 
Benutzerbild von muse
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 444

Standard Die Wahrheit ist...

Unterm Baum im Dämmerlichte
studierte einst ein Jüngling Fichte.

Auch las er Herder, Schelling, Hegel,
zerkaute sich an Fries die Nägel.

Doch plötzlich rauschte, wohl verkannt,
sapere aude von Kant

erneut durch seine Hirnsynapsen,
und die Erleuchtung ließ ihn japsen.

Und so beschloss er: „Schluß mit Lesen!
Ich bündle all die wilden Thesen,

auf dass für immer sie auf Erden
zur absoluten Wahrheit werden.

Wenn ich mein Sein nun anvisiere,
es ganz bewusst analysiere

im Längenbreitentiefenraum,
nicht nur im Wachen, auch im Traum

und in der Zeit, nicht zu vergessen,
dann wäre es doch zu vermessen,

mich den schieren Fiktionen,
weitere Dimensionen,

hinzugeben, zu begreifen“;
so begann in ihm zu reifen

die Erkenntnis, dass das Feuer
stets als Funzel ungeheuer

klein erscheint uns, deduziert aus
unseres Bewusstseins Chaos.

A priori wir auf ewig
einer Transzendenz nicht fähig.

Und sind die Sinne auch beflissen,
erfahrungsreich wir, voller Wissen,

die Logik scharf und effektiv,
die Wahrheit bleibt stets subjektiv!
muse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 22:07   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.884

servus -

gefällt mir von der idee exzeptionell gut. es sind nur einige holperer drin die den lesefluss stören oder ich lese es eben nicht richtig...hm?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 17:50   #3
weiblich muse
 
Benutzerbild von muse
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 444

Freut mich sehr, Ralfchen.
Und ja - lupenrein ist anders. Aber mehr konnte ich nicht geben.
Du bist doch der mit Abstand und frischen Augen. Vorschläge?
muse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 19:57   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.884

ok ich lass mir dazu was einfallen...bis bald...

beste grüsse
ralfchen*)

*) der hasserfüllte terrier

https://up.picr.de/36370518hh.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Wahrheit ist...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit ... Fluss Sprüche und Kurzgedanken 2 18.05.2013 11:37
Wahrheit Max Bonitas Gefühlte Momente und Emotionen 2 04.12.2010 13:27
Wahrheit marlenja Philosophisches und Nachdenkliches 9 27.11.2010 18:30
Wahrheit lilie Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 24.06.2010 19:20


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.