Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Internationale Gedichte

Internationale Gedichte Sämtliche nicht-deutschsprachige Gedichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.05.2018, 19:30   #1
weiblich MissPoet
 
Dabei seit: 05/2018
Beiträge: 3

Standard Fruit forbidden

Heaven on earth,
Having it all.
Living in this garden and tasting the sweet flavour of happiness.
And yet, I want to taste love.

Garden so peaceful and easy.
Living here is tasting the rare sweetness of strawberries.
And yet, I want to bite the bittersweet
Apples.

Geändert von MissPoet (23.05.2018 um 22:34 Uhr)
MissPoet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 20:56   #2
männlich Kulturbanause
 
Benutzerbild von Kulturbanause
 
Dabei seit: 04/2018
Alter: 25
Beiträge: 77

Zwei Fragen:
Warum auf Englisch?
Ist die Süße der Erdbeeren selten?

*peaceful?
*Apples?

Willkommen im Forum!
Kulturbanause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 22:43   #3
weiblich MissPoet
 
Dabei seit: 05/2018
Beiträge: 3

Ich mag es lieber auf Englisch zu schreiben. Es fällt mir leichter mich auszudrücken, da Formulierungen im Deutschen oft komplizierter sind. Außerdem habe ich eine spezielle Bindung zu Englisch und mir macht es Spaß.
Zur zweiten Frage: Ich persönlich liebe Erdbeeren aber es gibt eben nur selten solche, die wirklich super schmecken. Das ist mit Früchten ja öfter so (Reife etc.).
Es ist also schwierig diese spezielle Süße zu finden.
Und das Ganze ist ja eine Metapher.

Danke für das Korrigieren und ich freue mich hier zu sein!
MissPoet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 06:42   #4
männlich Kulturbanause
 
Benutzerbild von Kulturbanause
 
Dabei seit: 04/2018
Alter: 25
Beiträge: 77

Zitat:
Zitat von MissPoet Beitrag anzeigen
Zur zweiten Frage: Ich persönlich liebe Erdbeeren aber es gibt eben nur selten solche, die wirklich super schmecken. Das ist mit Früchten ja öfter so (Reife etc.).
Es ist also schwierig diese spezielle Süße zu finden.
Und das Ganze ist ja eine Metapher.
Das ist ein gutes Argument, so habe ich das nicht betrachtet. Für mich sind fast alle Erdbeeren süß, aber einige wenige stechen geschmacklich hervor.

Zitat:
Ich mag es lieber auf Englisch zu schreiben. Es fällt mir leichter mich auszudrücken, da Formulierungen im Deutschen oft komplizierter sind. Außerdem habe ich eine spezielle Bindung zu Englisch und mir macht es Spaß.
Da gebe ich dir Recht, Deutsch scheint komplizierter zu sein. Im Englischen gibt es auch eine größere Anzahl brauchbarer oder präziserer Synonyme, wenn man sie denn kennt, will ich behaupten. Ich halte es nur für ein Privileg eine vermeintlich komplizierte Sprache als Muttersprache in die Wiege gelegt bekommen zu haben. Das soll aber natürlich nicht davon abhalten, in der Kunst zu tun, was man möchte.
Kulturbanause ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fruit forbidden

Stichworte
betrug, leiden, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fruit Fan ganter Internationale Gedichte 0 23.02.2017 11:56
The Forbidden Light Jugendtraeume Fantasy, Magie und Religion 3 07.05.2016 09:13
fruit cocktail hagbard cornhol Internationale Gedichte 1 27.08.2012 23:24
forbidden Nur zu Besuch Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.11.2005 20:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.