Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2011, 14:24   #1
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Standard Nackte Tatsachen

Nackte Tatsachen

Im Mantel der Verschwiegenheit
Stehe ich vor dir
Und schnüre meine Stiefel

Du reichst mir den Hut
Einen gleichgültigen Blick
Und zum Abschied die Hand

Noch nie habe ich mich
So nackt gefühlt
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 16:20   #2
weiblich Ex-Sabi de Sombre
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 993

die zeilen, anderedimension, haben etwas.

das finish finde ich besonders gelungen.
gut gemacht.

lg sabi
Ex-Sabi de Sombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 19:32   #3
männlich Ex-Abendstern
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 583

Hallo andereDIMENSION,

warum nicht "Im Mantel des Schweigens"?

Der Text kommt schlicht daher
und hat doch eine durchschlagende Kraft.

LG
Abendstern
Ex-Abendstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 23:37   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647



Endlich! Hab' lange drauf gewartet.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 10:10   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.968

ein gelungener kurzer text, dessen ende völlig überzeugt.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 18:49   #6
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Hallo Sabi de Sombre, Abendstern, Ilka-Maria und Ralchen,

vielen Dank für das positive Feedback!

Zitat:
warum nicht "Im Mantel des Schweigens"?
Das Schweigen hätte eine andere Bedeutung als die Verschwiegenheit.

Viele Grüße
A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 20:04   #7
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 34
Beiträge: 735

Bewegend.
Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 21:39   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Zitat:
Zitat von Ayatollah Beitrag anzeigen
Bewegend.
Mehr!

In meinen Augen ist es genial.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 21:48   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.968

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
In meinen Augen ist es genial.
und der nick AH-JA-DOLLAR?

deriss nicht ohne.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 22:31   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.071

Ich bin beeindruckt.

Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 17:34   #11
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Den Nachzüglern noch mein Dank!

Freue mich über die positiven Rückmeldungen.


Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 09:24   #12
Ex-Kaleidoskop
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 217

Hallo aDe,

du schreibst von nackten Tatsachen.
Die Realität entblößt oft unsere Träume,
lässt nichts über.
Zieht euch warm an …

lg,
cameron
Ex-Kaleidoskop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2011, 15:00   #13
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Was gibt es da noch zu fragen und zu wissen, Hasi? Hast Du keine Seele?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 23:11   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Hallo Kaleidoskop

Zitat:
Die Realität entblößt oft unsere Träume,...
...oder ist es gar der Traum, der die Realität entlarvt?




Hallo Risiko

Zitat:
Niemals fühlte ich mich nackter
das würde nicht zu meinem Bild passen, denn "nackter" würde bedeuten: ein weiteres mal nackt...nur eben ein wenig nackter.



Euch beiden mein Dank

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 08:45   #15
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Liebe Ilka-Maria

da ich weiß, dass Du dieses Gedicht ebenso magst wie ich, will ich Dir folgendes mitteilen: Heute ist Welttag der Poesie und zu diesem Anlass hatte
der Südwestdeutsche Rundfunk gestern einen Themenabend, wo u.a. auch dieses Gedicht verlesen wurde. Du hast also das richtige Gespür

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 09:09   #16
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Lieber Andy,

das ist eine phantastische Nachricht! Ich freue mich sehr für Dich.

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 09:55   #17
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.071

Ich freue mich mit!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 11:42   #18
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.968

gratulation. die zeilen waren ein compléte an überzeugenden metaphoriden.

kannst du uns nen youtube-link von dem teil der lesung senden, AD?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 09:28   #19
Ex-Kaleidoskop
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 217

Hallo Ade,

das freut mich sehr für dich!

lg,
kalei
Ex-Kaleidoskop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 12:08   #20
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Hallo Ilka, Kalei, Ralfchen und Thing,

dankeschön!

Ralfchen, ob es auf youtube was gibt weiß ich nicht, ist ja schliesslich Radio, aber hier ein Link, wo e szumindest Ausschnitte gibt:

http://www.swr.de/swr1/bw/programm/-...9bv/index.html

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 12:56   #21
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.071

AD -

bist Du der Helge?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 18:22   #22
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.968

danke AD.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:36   #23
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Hallo Thing,

zwar bin ich unter einer meiner Identitäten kein Unbekannter, aber der Helge bin ich nicht.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:37   #24
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.071

Hätte ja sein können......
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:38   #25
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.341

Ja, in der virtuellen Welt ist vieles möglich
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 20:17   #26
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Das ist immer noch mein Lieblingsgedicht von AnDi.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 23:01   #27
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.071

Ich habe mehrere auf meiner Favoritenliste
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 08:21   #28
weiblich Ex-Nitribitto
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 407

Standard Nackte Tatsachen

@Andere Dimension

Auf den ersten Blick ein schlüssiges Gedicht. Ein Abschied, eine Trennung.
Was mir gefällt: Du machst nicht viele Worte, du gehst ganz lakonisch an die Sache ran.

Dann aber stutze ich: Was soll denn da verschwiegen werden? Geht es wirklich um die Verschwiegenheit, oder geht es nicht vielmehr um das Nichtsprechenkönnen, das nicht Aussprechenkönnen, das nicht Diskutierenwollen? Was ist denn da vorgefallen, dass etwas verschwiegen werden soll? Hier lässt du den Leser im Regen stehen oder hast das falsche Wort gewählt.

Erst die beiden letzten Verse geben so etwas wie Ahnung: Das Ich hat sich nie so nackt gefühlt. Es ist also schuldbeladen, es hat keine Ausflüchte mehr, die Wahrheit liegt offen, jeder Einspruch wird abgewehrt.

Du umgibst dein Gedicht mit dem Schleier des angeblichen Geheimnisses.
Ich finde das Gedicht ein bisschen flach, es täuscht etwas vor, was es nicht ist: ein Gedicht, das in die Tiefe geht. Mir scheint es kein Meer zu sein, sondern eher ein Bächlein, das ein wenig sprudelt. Auf andere, sparsame Art Kitsch.

Es tut mir sehr leid, dass ich aus der Phalanx deiner Bewunderer ausschere, ich hätte es auch gern mal anders, aber irgendwas hindert mich daran, mich in Begeisterung zu ergehen, die ich doch so gerne mal zum Ausdruck bringen möchte.

Nitribitto
Ex-Nitribitto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 08:47   #29
männlich Ex-Bane
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 366

Mann und Frau. Er steht vor der Wohnungstür, bereit zu gehen. Sie irgendetwas wissend und deshalb sauer. Er verlegen, weil sie etwas weiß, was er lieber vor ihr verborgen gehalten hätte. Ihre vorwurfsvollen Blicke sind ihm peinich. Das eigentliche Unbehagen bereitet ihm das Schweigen in Verbindung mit der korrekten Abfolge des Abschieds.


Titel und Rubrik sind gut gewählt. Die Geschichte ist verständlich geschrieben.
Aber, wo ist die Aussage? Ohne konkrete Aussage bzw. Hintergrundinformation erscheint die Geschichte wie ein Comic aus den 30ern. Literatur für die gelangweilte Hausfrau. Sorry, daß ich das hier sagen muß!
Aber so ist es nun einmal.

bG Bane
Ex-Bane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 08:49   #30
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Pawlow läßt grüßen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 13:14   #31
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.968

ja mal zur abwechslung treten sie als das kabarettitisches duo-demental auf. der dritte macht sich grad gedanken über den teufel, der ihn bald holen wird. schade, dass unser AD weg ist. eben von solch unlauteren gequacke vertrieben. so geht das mit dem forum. die inkompetenz zur impotenz.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 13:36   #32
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.647

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
ja mal zur abwechslung treten sie als das kabarettitisches duo-demental auf. der dritte macht sich grad gedanken über den teufel, der ihn bald holen wird. schade, dass unser AD weg ist. eben von solch unlauteren gequacke vertrieben. so geht das mit dem forum. die inkompetenz zur impotenz.
Ralfchen, Künstler sind sensibel - sieht man ja an Dir .

Halte durch. Es ist ein Indikator, daß innerhalb kürzester Zeit, seit nämlich hier ein paar BK reingekommen sind, mindestens fünf langjährige User das Weite gesucht haben. So schlimm war es noch nie in diesem Forum.

Für mich ist AnDis Text einer der besten, die ich je gelesen habe.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 14:51   #33
männlich Martand
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 746

Die Tatsache, dass kaum Füllworte im Text eingebracht worden sind, gibt dem Gedicht einen leichten Schwung, der über den thematisierten Abschied hinwegträgt. Erfreulich: er (der Abschied) wurde als Novum bedichtet.

Gut gemacht, gelungen, und von mir gerne gelesen.

LG -
Martin
Martand ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nackte Tatsachen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.