Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.09.2019, 17:16   #1
männlich JH1963
 
Dabei seit: 09/2019
Alter: 16
Beiträge: 35

Standard Mein Herz ertränkt im Liebeskummer

Zeit heilt nicht meine Wunden
Du lachst über von dir gemachten Wunden
Die Zeit heilt keinen Schmerz
Die Zeit versteckt ihn tief im Herz
Bei mir zogst du deine Runden
In Nacht und Nebel bist du still verschwunden
JH1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 18:19   #2
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Ort: Dorthinfort
Alter: 56
Beiträge: 168

Ein kleines Detail: Die zweite Zeile müsste entweder so ...

"Du lachst über die von dir gemachten Wunden"

... oder so lauten:

"Du lachst über von dir gemachte Wunden"

... wenn ich mich nicht irre?

So oder so; es klingt ein wenig nach Beamtendeutsch :-)
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 11:25   #3
männlich JH1963
 
Dabei seit: 09/2019
Alter: 16
Beiträge: 35

Meinst du mit "Beamtendeutsch" ?
Klingt es zu offiziell oder zu sachlich?
Ich habe keine Idee was du damit meinst? Das Gedicht ist eine Mischung aus Till Lindemanns Art zu dichten und einem Liebeskummerspruch.
Jetzt würde ich sagen ich war nur Zeitvertreib.Ob es nun so war eins steht fest mir wurde als wir uns getrennt haben mehr und mehr klar wie schlecht es mit mir geht.
Vorschläge wie man dieses "Beamtendeutsch" weg bekommt sind sehr willkommen!

Ein Vorschlage:

Zeit heilt nicht meine Wunden
Du lachst über die von dir gemachten Wunden
Die Zeit heilt keinen Schmerz
Die Zeit versteckt den Kummer tief im Herz
Spielst mit meinen Gefühlen
Du bist kalt, frei von Gefühlen
Nach außen erholt, innen blutet das schwere Herz
Bei mir zogst du deine ein, zwei Runden
In Nacht und Nebel bist du still verschwunden
JH1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 12:17   #4
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Ort: Dorthinfort
Alter: 56
Beiträge: 168

"Du lachst über von dir gemachte Wunden"

Ja, ich meine das eingefügte "über von dir gemachte" klingt wie aus einem sachlichen Polizeibericht. "Der LKW-Fahrer fuhr in die hierfür vorgesehene Parklücke."

Till Lindemann ist ein Meister der Metaphern. Er fasst seine Bilder kurz und bündig und punktgenau. Beispiel:

"Bratwurst in Sauerkraut"

Damit ist alles beschrieben. Und diese drei Wörter beinhalten etliche zusätzliche Eigenschaften im Kontext des jeweiligen Werkes: Bratwurst ist nicht nur eine Metapher für Penis, sondern auch für Hitze, für Pralles, für fettiges, tropfendes und so weiter; und Sauerkraut ist eine Metapher für deutsche Kultur, für Schambehaarung, für sauren Geschmack und Geruch, für Köstlichkeit, für Nässe, und und und ...

Lindemann würde versuchen, für das "Lachen", das Du meinst, ein symbolisches Bild zu finden, oder einen Geruch, oder einen Ton ... oder alles zusammen.

Und dann versuchen, das in eine einfache, ryhthmische Figur zu packen. Poesie ist auch Musik.

Zunächst einmal kannst Du den grammatischen Sachverhalt vereinfachen. Beispiel:

"Du verwundest mich und lachst"

Oder: "Du hast mich verwundet und lachst"

Jetzt ist erstmal von der Wortstellung her der musikalische und gedankliche Fluss hergestellt.

Nun kannst Du das Verwunden durch eine Metapher ersetzen. Es ist eine geistige Verwundung, aber man könnte sie durch eine Verwundung körperlicher Art symbolisieren.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mein Herz ertränkt im Liebeskummer

Stichworte
herz, schmerz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Herz schmerzt JH1963 Sprüche und Kurzgedanken 8 19.09.2019 18:31
Gebrochene Flügel otto Gefühlte Momente und Emotionen 0 10.06.2014 16:52
Gebrochene Flügel Ringelroth Geschichten, Märchen und Legenden 2 19.03.2013 15:32
gebrochene schwingen Carita Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 12.11.2011 21:45
Gebrochene Faust FeelLetter Philosophisches und Nachdenkliches 0 04.10.2010 16:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.