Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.02.2019, 08:08   #1
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.940

Standard Lustige Metzgereien

Fleischerfachverkäuferin bekommen hier langsam die Oberhand, da darf dieses (alte) Gedicht aus dem Fleischermilieu nicht fehlen; das MHD ist zum Glück noch nicht abgelaufen. Ich habe es aus dem Kühlhaus geholt, langsam aufgetaut, den Schimmel weggeschnitten und werfe es nun erneut auf den Ladentisch.


Der Metzger hat in dunkler Nacht
das letzte Schwein zu Wurst gemacht.
Schon halb im Schlaf sinkt er aufs Bett,
da greift die Hilde sein Florett.

Er ist entzückt und lässt sie kraulen,
dann legt er los und hört sie jaulen.
Solch Laute sind ihm völlig neu,
die Hilde ist sonst eher scheu.

Ihm wird ganz heiß, er ahnt, au Backe,
ich bin im Zimmer der Schabracke.
Er springt vom Bett mit einem Fluch,
denn Hildes Mum ist zu Besuch.
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 09:24   #2
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 698

Ich frage mich, ob Dante vielleicht einen Höllenkreis übersehen. Den Höllenkreis der Metzgereiengedichte

Willkommen, lieber Nöck. Gut gedichtet!
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:51   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.276

hhhhhhhhhhhhhhhhh.....herrlich! da sieht man was das wurstergewerbe hergeben kann...

vlg
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 17:31   #4
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Lieber Nöck,
danke für den schönen Schmunzler!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:28   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.276

hallo Nöck -

frage: was meinst du mit schabracke? ist das nicht sowas wie ein tasche oder satteltasche?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:41   #6
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.940

Im Metzgerhandwerk geht es nun mal etwas rauer zu. Schön, dass euch das Gedicht Spaß gemacht hat.

Zumindest hier in der Gegend sagt man zu einer hässlichen alten Frau Schabracke.

LG Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 14:53   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.276

Zitat:
Zitat von Nöck Beitrag anzeigen

Zumindest hier in der Gegend sagt man zu einer hässlichen alten Frau Schabracke.

LG Nöck
servus -

das wusste ich nicht. werden diese schabraggen auch in den großen fleischereien und fabriken nach dem exitus zu feinen wurstwaren verarbeitet?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lustige Metzgereien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lustige Synonyme Unar die Weise Sonstiges und Small Talk 52 09.10.2019 02:09
Funny Trials (Lustige Versuche) Setom Humorvolles und Verborgenes 0 26.07.2013 04:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.