Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.04.2018, 22:27   #1
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.586

Standard Das verlorene Buch der Gedichte

Mein Buch, in dem Gedichte stehen:
Wo ist es hin? Ich kann's nicht sehen.
Mein Eheweib hat's wohl versteckt,
vielleicht mit rotem Wein befleckt?
Besudelt hat sie's, ja genau!
Was ist das nur für eine Frau?
Mein Eheweib hat's mitgenommen
und ich hab's nicht mal mitbekommen.
Dann hat sie mich durchs Haus gehetzt,
sich selber heimlich hingesetzt,
das Buch der Dichtung aufgeschlagen,
den Inhalt darin gut vertragen.
Das Resultat: Sie ließ mich bleiben
und weiter solche Bücher schreiben.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 02:59   #2
männlich Gemini
gesperrt
 
Dabei seit: 05/2006
Alter: 45
Beiträge: 1.371

Ja MiauKuh, Frauen können es nicht verstehen, dass wir Gedichte schreiben.
Sie sind eifersüchtig.
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 09:02   #3
männlich AnDreHS Demon
 
Benutzerbild von AnDreHS Demon
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: NRW
Alter: 40
Beiträge: 91

Da werden Erinnerungen wach
AnDreHS Demon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 20:38   #4
weiblich Letreo71
 
Benutzerbild von Letreo71
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 47
Beiträge: 3.911

Das war geschickt von deiner Frau
und obendrein, war es auch schlau,
denn würd ich dich nicht lesen können,
dann würd ich wohl viel öfter flennen...

Sag ihr das!

Erheiterte Grüße

Letreo
Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 21:38   #5
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.586

War das alles Fantasie?
Oder doch Reality?

Quatsch mit Soße, Letreo, meine Herzdame hat nie was Schlimmes getan, diesbezüglich.

Danke fürs Lesen! Es freut mich, dich erheitert zu haben.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 15:35   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 55
Beiträge: 3.419

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
War das alles Fantasie?
Oder doch Reality?

Quatsch mit Soße, Letreo, meine Herzdame hat nie was Schlimmes getan, diesbezüglich
Das wissen wir doch, dass das LI oder die Lieben/Freunde des LI nicht identisch sind mir wahren/lebenden Personen.
Was mich aber interessieresn würde: Hat deine Frau das Gedicht gelesen und verstanden, dass sie gar nicht gemeint ist?
(Am Rande: Gemini immer noch gesperrt, ist mir hier gerade aufgefallen .... schade.)

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 17:57   #7
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.586

Hey!

Ne hat sie nicht! Das Gedicht hat auch gar nix mit ihr zu tun, es fiel mir einfach nur so ein (:

Tja, weiß auch nich wie lange so eine "Sperrung" dauert
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 06:36   #8
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 55
Beiträge: 3.419

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Hey!

Ne hat sie nicht! Das Gedicht hat auch gar nix mit ihr zu tun, es fiel mir einfach nur so ein (:.... (
Weiß ich doch; ich habe aber ganz früh, als ich mit dem Schreiben anfing und manche Sachen Bekannten/Freunden gezeigt habe, die Erfahrung gemacht, dass sie sich durchaus gemeint fühlten, auch wenn das gar nicht in meiner Absicht lag.

Deswegen meine Frage
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 08:02   #9
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.586

Das ist ein Erfolg! Wenn sie sich angesprochen fühlten, hast du etwas richtig gemacht. Stell es dir anders herum vor: "Wen interessiert sowas?!" :-P das wäre doof ...
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das verlorene Buch der Gedichte

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Buch Schwark Zeitgeschehen und Gesellschaft 9 29.05.2016 11:19
Verlorene Werbung Wolfmozart Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 23.02.2013 15:49
Verlorene Träume Ex-Fünfzehn Gefühlte Momente und Emotionen 3 20.03.2012 20:47
Verlorene Träume Morolt Düstere Welten und Abgründiges 0 05.03.2009 22:32
Das Buch Arutha Geschichten, Märchen und Legenden 7 06.09.2007 14:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.