Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.11.2017, 14:09   #1
weiblich Skaylar
 
Benutzerbild von Skaylar
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 20
Beiträge: 224


Standard Keinen Bock mehr

Ein 14-jähriger Junge aus Afghanistan sprengte sich heute gegen Mittag in einer Fußgängerzone in die Luft.
Weiteren Angaben entsprechend...
“,
ratterte der Nachrichtensprecher die neuesten News herunter.
Ich schüttele den Kopf und greife in meine Chipstüte.
Nach längerem Kauen und Lauschen des nt-v-Fuzzis beuge ich mich etwas unbeholfen nach vorne zu meinem Smartphone, das auf dem uralten Couchtisch, den mein Mitbewohner wohl von seiner Ururgroßtante dritten Grades geerbt hatte, herumliegt.

Etwas genervt gehe ich meine Kontaktliste durch, bleibe bei „Papa“ stehen und drücke auf Wählen.
„Was is'?“, tönt mir seine donnernde Stimme entgegen.
Ich antworte: „Du, äh, hey Papa. Ich hab' gerade das mit dem kleinen Afghanen gesehen...musste das echt sein?“
„Was soll ich denn machen, hä? DU bist der Messias, das ist ja wohl DEIN Job, die Menschen zur Vernunft zu bringen. Auf mich hört eh keiner mehr.“
Ich seufze.
„Papa, du hast dir Menschen zugelegt und jetzt musst du dich auch um sie kümmern!“
„Nein, nein! Ich hab' keinen Bock mehr.“
„Das ist kindisch“, rolle ich mit den Augen und nippe an meiner Cola,
„ich kann nicht immer ihren Scheiß ausbaden. Ich lass mich nicht nochmal irgendwohin nageln.“
„Jetzt heul nicht rum, verdammt, du weißt ja gar nicht wie es ist ein ganzes Scheißuniversum zu leiten!“
Ich seufze. Jetzt bringt er das Argument schon wieder.
„Du machst es doch eh nicht richtig.“
„Bitte?!“, grollt er.
Direkt neben mir auf der Couch schlägt ein Blitz ein.
Ich versuche allmählich, ihn etwas zu beruhigen.
„Papa“, fange ich an, „das kann so nicht weiter gehen.
Du kannst nicht einfach eine neue Welt erschaffen und sie dann vor die Hunde gehen lassen.
Schau dir Pluto an.“
„Du hast ja recht, Sohn.“ Er klingt wirklich bedrückt.
„Ich muss sie wohl weggeben.“
„Du tust das Richtige“, entgegne ich ihm einfühlsam und lege auf.

Erleichtert sinke ich in meine Couch.
Da das jetzt geklärt ist, widme ich mich wieder meinem Mittwochsmüßigang.
Ich drehe den Fernseher lauter und kann weder Ohren noch Augen kaum trauen:

---Breaking News!--- Wie's aussieht rasen goldene Streitwägen hier im Himmel von New Orleans umher, begleitet von Blitz und Donner. Was ist das? In einem der Wägen sitzt ein Kerl mit Hammer und schreit wie ein Bekloppter. Aliens oder nur eine Lichtspiegelung? Zurück ins Studio.

Ich klatsche mit der flachen Hand gegen meine Stirn.
„Verdammt, Papa...“, stöhne ich, "Warum die?"
Skaylar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 14:52   #2
männlich number11
 
Benutzerbild von number11
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 18
Beiträge: 187


Super genial, ich liebe es

Vor allem deine Zeile mit dem Messias, einfach köstlich
Zitat:
DU bist der Messias, das ist ja wohl DEIN Job, die Menschen zur Vernunft zu bringen. Auf mich hört eh keiner mehr.“
Unbedingt mehr davon, ich will ne Fortsetzung

11
number11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:28   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.299


Wieder sehr gut gemacht, Skaylar!

Liest sich ein bisschen wie eine alternative Version von meinem 3. Teil von "Ich suchte Gott". Da du den ja noch nicht gelesen haben kannst, liegt hier vermutlich Voodoo vor! Großes Lob von mir!

Nur eine Frage: Warum New Orleans?

k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:44   #4
weiblich Skaylar
 
Benutzerbild von Skaylar
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 20
Beiträge: 224


@11
Aww nicht doch, zuviel der Ehre.
Vielen Dank!!!
Skaylar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:51   #5
weiblich Skaylar
 
Benutzerbild von Skaylar
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 20
Beiträge: 224


@klaatu
Lob für die Voodookünste oder den Text?
Auf jeden Fall vielen Dank!

Warum New Orleans weiß ich auch nicht, aber hier die Gegenfrage: warum Mittwoch?
Wenn du das weißt, bekommst einen Keks.
Skaylar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 19:28   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.193


Hallo Skaylar,

wirklich ein interessanter und origineller Text!

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 20:48   #7
weiblich Skaylar
 
Benutzerbild von Skaylar
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 20
Beiträge: 224


@Silbermöwe
Vielen lieben Dank!
Skaylar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Keinen Bock mehr

Stichworte
gott, religion, welt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu viel mehr macht Keinen MiauKuh Sprüche und Kurzgedanken 4 19.10.2017 10:49
Das blinde Huhn und der geile Bock AndereDimension Humorvolles und Verborgenes 4 13.04.2014 04:26
Der alte Bock Persephone Humorvolles und Verborgenes 34 06.09.2012 13:23
Der alte Bock. Günter Mehlhorn Humorvolles und Verborgenes 4 24.02.2010 09:42
Keinen Bock auf Altes sohar Gefühlte Momente und Emotionen 0 16.12.2005 14:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.