Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.03.2015, 11:29   #1
weiblich Honighauch
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 12

Standard Viel zu Frühling

Der Tag ist da, noch nicht bestellt,
heller und wärmer als Stunden zuvor.
Das Gemüt es ist noch nicht erhellt,
die Knospe fast geschlossen.
Blüten und Sonne, Menschen und Gäste,
warten mit Geschenken am Tor.
Sie bitten und fordern das schlafende Herz,
schau nicht so verdrossen.
Doch was geht es mich an, das Spatzengelaber,
was kümmert mich der Fruchtbarkeit Ruf,
wo ist der Schöpfer der jetzt auf gleich,
Überschwang und Freude schuf?
Er sitzt in Pantinen gemütlich und faul,
vor seiner Schöpfung und gähnt.
Der Menschheit Tanz ihn einst erfreut,
auf Dauer ihn einfach nur lähmt.
So bewegt er die Welt, bewegt er das Herz,
er selbst bewegt keinen Huf.
So lass ich die Gäste, die Spatzen und ihn,
grimmig und faul nun wissen,
den Tag, ich hab ihn nicht bestellt,
und bleib in meinen Kissen.

Geändert von Honighauch (22.03.2015 um 11:30 Uhr) Grund: Fehler
Honighauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 11:37   #2
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

herrlisch!!

schüss, frühschoppen ruft..
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 11:45   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Hallo, Honighauch und herzlich willkommen!

In der Regel mag ich freie Lyrik überhaupt nicht, aber dieses frische, originelle und drollige Gebilde läßt mich über den eigenen Schatten springen.
Ist das drollig! So richtig köstlich aufmüpfig.

So bewegt er die Welt, bewegt er das Herz,
er selbst bewegt keinen Huf.
So lass ich die Gäste, die Spatzen und ihn,
grimmig und faul nun wissen,
den Tag, ich hab ihn nicht bestellt,
und bleib in meinen Kissen.


ist gleichzeitg Abschluß und Höhepunkt und gefällt mir am besten.

Sehr gern und mit einen bestätigenden und zustimmenden JA! gelesen.


Freundlichen Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 11:51   #4
weiblich Honighauch
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 12

Standard Errötomat

Jetzt bin ich ein bißchen verlegen, ich es nicht gewohnt, Lob zu bekommen. Aber trotzdem vielen Dank.
Honighauch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Viel zu Frühling

Stichworte
frühling, gott, sonne

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frühling......( Erinnerung an den Letzten Frühling) hopi Lebensalltag, Natur und Universum 4 22.03.2015 11:44
Zu viel Ex-Peace Sprüche und Kurzgedanken 7 08.03.2012 15:16
Zu Viel lost Love Gefühlte Momente und Emotionen 2 05.12.2011 17:06
Zu viel gemeint, zu viel gesagt, was bedeutet es noch? Nathiel Gefühlte Momente und Emotionen 1 04.07.2007 11:36
Zu viel pantiger Gefühlte Momente und Emotionen 7 19.07.2006 09:35


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.