Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.06.2014, 19:34   #1
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Brunnenträume

Brunnenträume
Für dich


Mein Schlummertraum
von der Taube am Brunnen
zwischen den tausend Wassern.

In Frühlingsfrische
kräuselt der Wind
kleine Wellen.

Die Tropfen
perlen
wie Diamanten
des Glücks.

Ein glitzendes Prickeln
benetzt die zarte,
die Sehnsucht-verträumte,
die fast schon verlegen
schöpfende Hand.

Die Zehen
deiner nackten Füße
ragen wie klitzekleine,
wie ferne
Inseln



aus
dem
Wasser.




Hans-Walter Voigt
14. Juni 2014
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 20:07   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.929

Hallo Walter,

schöne Bilder. Wenn die Zehen herausragen, müsste die Taube doch teilweise unter (statt zwischen) Wasser sein.

Gern gelesen
LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 21:22   #3
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Die Taube von Brehm's Tierleben schon, lieber gummibaum, nicht aber dieses "Täubchen".
Taube, Paloma ist bei mir auch eine Metapher für Fernweh und Sehnsucht.
Ich danke Dir für Deine netten Worte.

Schönes Wochenende
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 22:13   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.929

Dir auch und danke. So wird alles schlüssig.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Brunnenträume

Stichworte
brunnentraum, glück, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.