Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Non poetic Arts

Non poetic Arts Forum für sonstige Kunstformen, wie Malerei, Skulptur, Foto, Film, Musik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.09.2019, 21:31   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.936

Standard Was man mit Fotos machen kann ...

So viel zur Klimadebatte und Klimadiskussion.

Das erste Bild erschien heute in der Tagesschau (man beachte die Grauschattierungen der Gebäude und den hinzugefügten Wasservogel, ferner die uneinheitliche Sonneneinstrahlung und das Fehlen der Wolken). Das echte Foto stammt aus dem Jahr 2012 und wurde in der FAZ veröffentlicht.

Die Tagesschau brachte es heute im Verbund mit der Klimaschutzkonzeption und der Debatte um eine CO2-Steuer.

Was die Kühltürme da ausstoßen, hat allerdings nichts mit CO2 zu tun, sondern ist Wasserdampf. CO2 ist nämlich völlig farb- und geruchlos.

Volksverblödung, für die wir mit unseren Fernsehgebühren bezahlen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tagess.jpg (64,0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg kuehltuerme-eines.jpg (75,4 KB, 13x aufgerufen)
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 21:37   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.908

unglaublich!!!!! i.a.w.: Trumpig....
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 21:43   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.936

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
unglaublich!!!!! i.a.w.: Trumpig....
Wer es nicht glaubt, schaue sich die heutige Tagesschau der ARD an. Das Original-Foto findet man leicht im Internet. Es handelt sich um ein Kohlekraftwerk. Schlagzeile: Regierung beschließt Winter-Notgesetzt gegen Stromausfälle.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 23:27   #4
weiblich frankaaimy
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Leipzig
Beiträge: 57

Bild 1 = Gegenlichtsitiation = Essen dunkel + keine Wolken = Schlechter Fotograf
Tonnenverzeichnungen in der Bildsymmetrie (Kann man nicht verändern)
Bild 2 = Sonne kommt von hinten.

Wegen der Verzeichnungen... Das heißt, es wurden zwei unterschiedliche Objektive verwendet.
Also zwei unterschiedliche Bilder ... Wegen der Vögel, leider ist die Auflösung zu klein.

Bild 2 ist definitiv bearbeitet... Hell- und Dunkelbereiche wurden in den Graubereich gezogen und der Kontrast wurde herabgesetzt...

In Bild 1 saufen die Texturen ab, das typisch für Gegenlicht ist
frankaaimy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2019, 05:30   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.936

Ob der Fotograf sein Fach nicht versteht oder absichtlich ein düsteres Bild schaffen wollte, kann niemand wissen. Es gibt noch weitere Bilder von diesem Kohlekraftwerk (Jänschwalde), und die sehen größenteils genauso düster aus, oft so gefiltert, dass der an sich weiße Wasserdampf wie dunkelgrauer Rauch aussieht.

Die Frage ist, weshalb bei der Tagesschau-Verlesung über die künftige Handhabung des Klimaschutzes ohne jeden Zusammenhang mit dem Text ein solches Bild kurz eingeblendet wird. Hätte man über den Stand der CO2-produzierenden Kohlekraftwerke gesprochen (Jänschwalde hat einen besonders hohen Ausstoß), hätte ich das ja noch verstanden. Der Zuschauer sollte aber bei seinen Emotionen gepackt werden und seine eigenen Schlussfolgerungen ziehen. Das hat nichts mit Information zu tun, sondern ist reine Manipulation. Wer glaubt, was da aus den Türmen aufsteigt, sei das CO2, hat eben Pech gehabt - der Politik, der es um das Eintreiben von Steuergeldern geht, kann es recht sein.

Einem Artikel vom Juli 2018 aus Brandenburg zufolge sind die Kohlekraftwerke in den ostdeutschen Ländern noch ein großes Problem, während in Deutschland insgesamt, vor allem im Ruhrgebiet, das Ende der Steinkohleverstromung längst absehbar ist. Viele Kraftwerke sind bereits stillgelegt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 16:02   #6
männlich kuse
 
Benutzerbild von kuse
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 478

Wurde explizit behauptet, dass der Rauch CO2 wäre?
Ich finde es legitim, bei einem Bericht über CO2 das Kraftwerk zu zeigen, welches die vierthöchsten Treibhausgasemissionen aller europäischen Kraftwerke (22,9 Mio t) hat.

Die ÖR haben den Auftrag, ein medium für die freie Meinungsbildung zu sein. Das heißt aber nicht, dass ein jeder sein hirn ausschalten soll und nicht selbst in Erfahrung bringen kann, dass es sich heir um Wasserdampf handelt. Dazu kommt, dass ich euch zutraue, das Foto als (möglicherweise schlechte) Illustration zum thema zu verstehen.
kuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 16:09   #7
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.936

Zitat:
Zitat von kuse Beitrag anzeigen
Wurde explizit behauptet, dass der Rauch CO2 wäre?
Nein, das wurde nicht behauptet. Ich weiß aber aus Dokumentarfilmen, dass viele Menschen das automatisch denken und sich wundern, wenn sie hören, dass es sich um Wasserdampf handelt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 16:17   #8
männlich kuse
 
Benutzerbild von kuse
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 478

Natürlich. Es ist immer ein schmaler Grat zwischen Verkürzung, Verbildlichung und Suggestion, was davon redlich und erlaubt ist und was nicht.
Manchmal ist es unglücklich, manchmal dreist. Nur in diesem Fall sehe ich gar kein problem, vor allem da es an uns allen ist, uns (gerade in zeiten von Wikipedia & Co) selbst verschiedene Fragen zu beantworten und unser Wissen zu erweitern
kuse ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was man mit Fotos machen kann ...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fotos Ilka-Maria Non poetic Arts 5 26.05.2019 06:06
Kann mir einer helfen den text fertig zu machen zu vielstres Prince Maicol Schreibwerkstatt / Hilfe 11 16.05.2014 15:53
Fotos Sonnenstrahl Gefühlte Momente und Emotionen 4 19.07.2013 11:53
Fotos Timo Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 17.04.2013 09:08
Die Erinnerung des Fotos. Bordsteinkante Lebensalltag, Natur und Universum 0 04.01.2011 21:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.