Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.09.2013, 01:49   #1
männlich CylanHemmingway
 
Dabei seit: 09/2013
Alter: 29
Beiträge: 13

Standard Schweigen

Kein Schlag, kein Schrei, kein Wörterstreit
vermag mir weh zu tun.
Doch eine schlimme Kleinigkeit,
die lässt mich nicht mehr ruh'n.
Vielleicht klingts nach 'nem Kinderspiel,
doch schmerzt es mich doch viel zu viel:
die allerschlimmste Folter ist,
wenn mein Ohr deine Stimme misst.

Sei's Angst, sei's Glück, sei es dein Leid,
ich durft' sie stets erfahren.
Und meinen Schmerz und meinen Neid
konnt ich dir offenbaren.
War dies mein Fehlen wirklich wert?
Schwebt über mir Damokles' Schwert?
Die allerschlimmste Folter ist,
wenn mein Ohr deine Stimme misst.

Gemeinsam leben, weinen, lachen,
ist denn all dies nun vorbei?
Und auch all die ander'n Sachen,
was dachte ich mir nur dabei?
Was zählt denn schon die eine Nacht,
verletzt man doch was glücklich macht?
Die allerschlimmste Folter ist,
wenn mein Ohr deine Stimme misst.

Streich über Haar und deine Haut,
bekomme keine Reaktion.
Dein kalter Blick ruft Ängste laut,
verborgen in mir immer schon.
Hält dein Zorn auch die Ewigkeit,
so wisse doch, es tut mir Leid.
Dein Schweigen straft mich wie zum Hohn,
Die Folter ist gerechter Lohn.
CylanHemmingway ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schweigen

Stichworte
hass, liebe, streit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweigen Daisy Lebensalltag, Natur und Universum 19 21.03.2015 20:04
Schweigen Lily Humorvolles und Verborgenes 3 26.06.2013 22:05
schweigen püppi25 Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 18.05.2013 19:24
Ein Schweigen Walter Gefühlte Momente und Emotionen 1 09.03.2012 11:27
Schweigen Dany Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 30.06.2011 11:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.