Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.07.2019, 18:59   #1
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 260


Standard Requiem

Neulich kam einer in den Bundestag, schön anzusehen, mit Haaren bis zum Hintern, darauf ein stacheliger Kranz, blutigen Schorf an beiden Händen.
Selbstredend trat er ans Pult, grüßte Gott und hauchte seinen Geist aus, bevor sie ihn verraten, geißeln, kreuzigen konnten.
Noch mehr zu leiden für die, die unendliches Leid in seinem Namen verbreiteten: die Erde verbrannten, Tiere quälten, ihre Nächsten absaufen ließen ...
dazu war er nicht bereit.

Und an den Wänden der gläsernen Kuppel erschienen seine Worte:
Führst das C wider mich in deinem Namen, verbündest dich mit den ewig Gestrigen, liebst weder deinen Nächsten noch dich selbst.
Wären es nicht Perlen vor die Säue, so heilte ich die Welt. Ich teilte das Mittelmeer für die von dir Geknechteten, an einem Freitag der Zukunft und trieb dich, wie ehedem, aus meinem Tempel.

Geändert von Damaris (15.07.2019 um 20:28 Uhr)
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 19:48   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265


Liebe Damaris,
gefällt mir gut, das wollte ich doch gerne loswerden.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 20:15   #3
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 260


Vielen Dank, lieber Gylon,
nun bist du das los und ich nehme dein Lob sehr gern an mich.
Liebe Grüße Damaris
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 13:23   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.181


Zitat:
. Neulich kam einer in den Bundestag,
Er hätte sich für ein Ministerium bewerben sollen.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:00   #5
weiblich Damaris
 
Benutzerbild von Damaris
 
Dabei seit: 03/2008
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 260


Fürs Ministerium der Menschlichkeit.
✌😀
Damaris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Requiem

Stichworte
politik, religion, seltsam

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Requiem Szabadkai Kuruc Düstere Welten und Abgründiges 2 08.05.2019 14:45
Requiem III Glasbleistift Gefühlte Momente und Emotionen 10 14.05.2018 07:06
Requiem 40 Maschinenherz Düstere Welten und Abgründiges 0 02.05.2018 16:19
Requiem Versard Sonstiges Gedichte und Experimentelles 7 29.03.2016 12:03
Requiem II Glasbleistift Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.11.2015 22:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.