Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.02.2018, 00:02   #1
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.073

Standard Die Gaia

Die Gaia

Die Felder düngend ausgelaugt
Der Wald ein totes Meer
Es sprießen Flächen ausgebaut
Der Wind weht Stäube her

Der Himmel Rauch trächtig
Trüb bedeckt mein Jammertal
Selbst die goldne Sonne wich
Der Mond äugt nachts so fahl

Im Meer Kunststoff schwimmt
Kann treibend nicht ertrinken
Der Fisch nur kleine Teile nimmt
Öl schwer, leichte Vögel sinken

Viele Kriege ohne Maß und Sinn
Viel Kinder hungernd und krank
Die Kapitalisten erzielen Gewinn
Bei Bedürftigen regiert der Zank

O Gaia, mach uns das Leben heiter
so das sprießt aus verbrannter Erde
der Trieb des neuen Lebens weiter
und es erfreut, das Stirb und Werde
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 17:34   #2
männlich Perceval
 
Dabei seit: 05/2018
Alter: 20
Beiträge: 5

Ich hab´ gerade einige deiner Gedichte gelesen, von denen mir dieses hier am besten erscheint.
Perceval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Gaia

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gaia FadingLandscape Lebensalltag, Natur und Universum 0 05.05.2017 11:04
Für Gaia Poetibus Philosophisches und Nachdenkliches 4 30.10.2012 14:30


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.