Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.08.2014, 22:46   #199
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Maunzende Kater
sehn mich nicht gern am PC
hacken mir ins Bein
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 22:47   #200
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Schimpf ich mit ihnen
schaun sie mich unschuldig an
Kuschelmonsterchen
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 22:50   #201
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Katerbrüderchen
Augknöpfchen bernsteinumglänzt
schäfchenwölkchenweich
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 22:52   #202
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Schnurrend singt die Venus,
gurrend schlummern die Täubchen
In den Wipfeln ist Ruh


Gute Nacht euch allen, ich wache noch ein wenig .....

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 22:56   #203
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Ruhe und Frieden
Zeit für innere Einkehr
nach des Tages Hast

***

Schlaf liebes Täubchen
gut in deinem weichen Nest
und träum was Schönes


Gute Nacht, liebe Anna!

Lieben Gruß
Rosenblüte
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:10   #204
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Des Schlafes Seele
fliegt weit, so weit über die
Sehnsüchte unserer Zeit.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:36   #205
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Im Traume treiben
die Gedanken des Tages
seltsamste Blüten


(Ich versuche mich mal so ruhig wie möglich dazuzugesellen )
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:43   #206
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Schön leise sein lieber Meishere, es ist schon spät, sei gegrüßt !

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:45   #207
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Zu später Stunde
ruht sogar der Meishere
und kann genießen

Gruß zurück
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:53   #208
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Der Blütenstaubduft
betört sommernächtens die
Schlafenden in uns.

und geflüstertes Willkommen meishere...

vom ännchen
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 09:08   #209
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Morgenmensch erwacht,
verharrt staunend im Anblick
der Nachtpoesie.
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 09:32   #210
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Schreitend die Stunden
im Grün begrüßen, Wolken
so weiß zuzwinkern

. ... Und euch mit heiterer Stimme einen guten morgen wünschen

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 10:16   #211
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Taglichterblau der
Himmelsgefilde freut selbst
zwinkernde Wolken.
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 10:23   #212
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Windige Kräfte
treiben zwinkernde Wolken
richtung Horizont.
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 11:41   #213
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Horizont, soweit
die Phantasie reicht, schweifen
die Blicke - endlos
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 11:58   #214
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Die Phantasie, sie
reicht weit - treibt uns fort über
die höchsten Gipfel.
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 12:00   #215
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Auf höchstem Gipfel
stand ich - sah phantasievoll
die Wolken ziehen.
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 12:02   #216
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Gipfelbesteiger
Wird sie auch genannt, die Lyrik,
weit Versponnene
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 13:56   #217
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Auf Wolkenweiss trägt
- über Gipfel noch hinaus! -
sie ins Himmelweit.
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 13:58   #218
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Und Federhauchzart
trägt sie mit sich empor des
Erdenwandlers Traum ...
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 14:56   #219
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Eywlinn ...

Du Königin der Lüfte !!!

Sternennah findet
sich der Traum in Mondenwelt
und Erdenglück ein.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 15:13   #220
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Wundersam weise
wirkte der Mond als er sich
vom Tag entfernte.
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 16:34   #221
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Intergalaktisch
verwirbelt wirkt ein Orkan
der Sterne auf uns

Geändert von anna amalia (17.08.2014 um 19:17 Uhr)
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 20:51   #222
weiblich Eywlinn
 
Benutzerbild von Eywlinn
 
Dabei seit: 06/2014
Alter: 25
Beiträge: 128

Verwirbelt liegen
die Galaxien vor uns -
voller Sternbilder.
Eywlinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 21:34   #223
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Sonne entschwindet
um Sternbildern zu weichen
die Nacht erhellend.
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 21:56   #224
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Doch strahlen Sterne,
noch ehe Du sie erkennst,
in Dein Herz hinein.
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 22:38   #225
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

In der Stille siehst
du , wie sich ein Schimmer zart
auf die Strahlen legt
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 23:25   #226
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Worte weich wie in
Wolken gehüllt möchte ich
Dir zur Nacht lesen....

Schlaft alle gut...

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 23:32   #227
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Fang die Stille ein,
leg Dein Herz zum Schlafe hin,
lächelnd bis zur Früh.
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 23:50   #228
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

wenn Silben lächeln

schön macht ihr das ...

alles Liebe,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 01:24   #229
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Schön, dass du bei uns reinschaust, freut mich, liebe simba

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 07:18   #230
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Dein Gesicht im Wind
des beginnenden Herbstes,
auf der Haut die Nacht.


Guten morgen...verträumt

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 22:13   #231
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Erdunkelt sind die
Tagesstunden, das Leuchten
tragen Glühwürmchen
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zur Nacht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stille Nacht, sündige Nacht Löwenzahn Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 04.11.2018 21:07
Der Nacht gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 13 07.07.2016 01:04
In der Nacht und am Tag Zeitpunkt Sonstiges und Experimentelles 0 08.06.2013 02:07
Nacht Juicesaar Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 18.06.2012 20:59
Immer wieder Nacht für Nacht Butterfly Philosophisches und Nachdenkliches 0 15.02.2010 02:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.