Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.02.2015, 23:40   #1
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Standard Helau

Es ist zum Weinen
über was Menschen lachen,
wenn es Eintritt kostet.

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 00:25   #2
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Was für ein treffender Spruch!
Du hattest wohl auch Karneval im Fernsehen an.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 12:00   #3
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

*tusch* Tätää, Tätää, Tätää
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 18:18   #4
männlich Pfil
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: Westfalen
Alter: 67
Beiträge: 220

Bumsfallera und bravo, Merith!
Pfil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 18:19   #5
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

@Jeronimo
@Versard


Ja, wenn ich einen masochistischen Anfall habe, schaue ich kurzzeitig.
Tatüü, tatää,

Danke für euer Mitleid

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 18:28   #6
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Hallo Pfil,

unsere Kommentare haben sich gekreuzt, guckst du ?
In den kommenden Tagen ist gar viel geboten, da wird uns das Lachen schon noch vergehen ...

Helau !!!
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 19:15   #7
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Merith,
supi!

Liebe Grüße Gylon

Es ist zum Weinen
was Menschen alles machen,
um Eintritt zu erhalten.
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 19:15   #8
männlich Pfil
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: Westfalen
Alter: 67
Beiträge: 220

"Alkohol, Prügeln und Sex - hier im Rheinland heißt das einfach: Karneval!"

Versard, Dein Einsatz!

[Wieder eine Kreuzung!]
Pfil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 19:27   #9
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Lieber Gylon,

auch so supi !

Bei uns in Bayern heißt diese verrückte Zeit Fasching und anstatt Helau und Alaaf oder wie das heißt, schreien wir einfach "Hallooo"

Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 18:20   #10
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Hallo ihr lieben Faschingsmuffel,

Tipp: Mer losse d'r Dom in Kölle
ZDF 20.15 h

Ich bewege mich heute ich anderen "Kreisen" , bin beim Opernball auf 3SAT

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 18:32   #11
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Wer das schaut (ZDF) braucht Schnaps, Speikübel, Riechsalz oder eine Pistole. Wirst es nicht glauben, Merith, ich war mal in einer Tanzschule! Ein halbes Jahr später hatte ich einen schwarzen Iro, hab den Punk entdeckt -God save Sid Vicious! Heute würde ich schon ganz gerne mal im Frack einen hinlegen, also einen Walzer

Darf ich bitten, gnä´ Frau?
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:00   #12
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Lieber Farrell,

ich habe Sie mit Vergnügen in mein Tanzkärtchen eingetragen ....

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:13   #13
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Was ist denn ein Tanzkärtchen? So eine Art Warteliste?

Ich bin abends auch beim Opernball.
Ich schaue doch so gerne den Lugner. Es ist so beeindruckend, wie man mit so wenig Hirn und so viel Eitelkeit so reich werden kann.

Jeronimo (Walzerkönig)
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:14   #14
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Vielen Dank, fühle mich geehrt, Fr. Merith. Ein Fahrer wird Sie abholen, wir treffen uns also um 20.00 Uhr im Foyer, Sie erkennen mich leicht -ich bin der Schreibende am hintersten Tisch.
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 20:06   #15
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Sei nicht so prosaisch, Jeronimo.
Wartelisten gibt es z.B. bei einem Schönheitschirurgen, für einen Kindergarten- oder Studienplatz.
Eine Tanzkarte ist ein Kärtchen, auf der die jungen Damen der sog, besseren Gesellschaft ihre Tanzpartner für die einzelnen Tänze des Abends eintragen können. Diese Kärtchen stecken in einem Beutelchen aus Brokat oder Seide und werden am Handgelenk der Damen (nicht der Herren) getragen.
Falls wir uns heute Abend beim Opernball sehen, werde ich dich ganz diskret darauf aufmerksam machen.

Sollte ich dich zusammen mit dem Lugner in der Loge sehe, ist der Abend für dich gelaufen

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 20:19   #16
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Lieber Herr Farrell,

ich bin ihnen sehr verbunden, dass sie mich abholen lassen, da ich mir mit den hai hiels etwas schwer tue. Ich werde pünktlich im Feuer sein, mein Erkennungszeichen ist die Neuausgabe von poetry mit dem Titel "Wer bin ich ?", mit der ich mir Luft zufechle.

Alles Walzer !

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 20:25   #17
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Köstlich, liebe Merith!
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 21:19   #18
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

hai hiels , scharf
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 21:47   #19
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Mit einem Paukenschlag
ist er wieder da:

Der wirklich schlechte Geschmack

Es beginnt ein wirklich wildes treiben
tief bis in die Nach wird gefeiert
es wird fremdgegangen und gesoffen
unterm Tisch wird die Wahl getroffen
nimmst du die Marie oder lieber das Schweinchen
denn zu Haus wartet nur Frau Langeweilchen
die armen Ohren werden kaputt gemacht
mit schlechter Musik die wohl eher krach
doch egal
nun ist es endlich wieder soweit

total tolle Narrenzeit

die befohlene Heiterkeit! Törö, Törö, Törö

Ich wollte immer Büttenredner werden!
Die Qualität diese Textes hätte dafür
nach 23:23 Uhr sicher ausgereicht

Reklamationen erst nach Arscher Mittwoch!
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 22:54   #20
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.247

Ich habe nur eine Sendung - teilweise - verfolgt, von der sich unser Parlament einige Schnittchen abschneiden könnte. So doof und primitiv, wie das hier zu verhandeln versucht wird, sind die Fassenachter nämlich nicht. Die arbeiten ein Jahr lang und feilen an ihren Werken und bessern den Sachstand nach, während hier in Poetry sinnfreie Rülpser im Minutentakt faule Luft ablassen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 00:03   #21
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Zum Glück habe ich keinen Fernseher. LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 01:21   #22
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Lieber Jeronimo,

der Sekt, der uns von Lugner spendiert worden ist, war nur Mittelklasse, ich muss dauernd rülpsen.

Und diese hai hiels, lieber Gylon , drücken wie Teufel.
Aber alles besser als Allaff.

In diesem Sinne
eine Gute Nacht

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 01:59   #23
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Hallo Gylon,

damit du noch mal voll auf deine Kosten kommst: Freitag 13. Februar (man beachte das Datum) um 20.15 h ARD

Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht

Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 17:51   #24
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Liebe gronde Dammé Merith,
es war mir ein außerordentliches Vergnügen mit Ihnen übers kostbare Parcè zu schweben. Wie ich ersehen kann, sind Sie wohlauf daheim angekommen. Ich war, ehrlich gesagt, etwas in Sorge; Sie hatten ja vielleicht einen Schwips, Donnerlittchen! Aber, Sie haben mir gezeigt, dass einem Isentaler Madel so schnell nichts aus der Fassung bringt! Auch mir hat diese Lugnersche Schaumplörre gehörig zugesetzt. Sie haben übrigens diese Poetry Ausgabe „Wer bin ich?“ liegen lassen. Ein Artikel liegt mir ganz besonders am Herzen: „Empathie für Karnevalisten“ von einer gewissen IM. Ich muss ihn noch mal lesen, meine kognitiven Fähigkeiten erlauben mir bis dato kein Verstehen obdessen.
Ich grüße Sie, gnä´Frau und bis zum nächsten Jahr!
Ihr Farrell
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 18:35   #25
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Sir Farrell,

ich hoffe, dass sich ihre cognactiefen Fähigkeiten wieder eingestellt haben und sie die sinnfreie Lektüre von poetry verarbeiten konnten; ich bin ihnen außerordentlich dankbar, dass sie dieses seltene Exemplar an sich genommen haben. Wie ich aus sicherer Quelle erfahren konnte, wurden nur etwa 10 Exemplare verlegt, da sich kein Spenser für diesen nivolosen Leidfaden gefunden hat.
Ihr Schofför war sehr um mich besorgt und hat mir zum Abschied noch eine reichliche Dosis Acetylsalicylsäure (Aspirin) in mein Tanzkärtchen-Beutelchen gesteckt, die es mir heute möglich macht, sinn- und alkoholfrei mit der nötigen Konntenanz an sie zu schreiben.
Sie waren wirklich ein Klavier vom Scheitel bis zur Sohle und ich freue mich schon heute wenn es wieder heißt "Alles Walzer" !
Ihre
Merith de la vallée Isère
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 19:54   #26
männlich Pfil
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: Westfalen
Alter: 67
Beiträge: 220

Ihr Lieben,
isch hann lange nix mehr von Kahnewall mitjekrischt, hann immer irjendwie kejn Zick.
Isch stell natürlisch nit in Frage, dattata äscht jute Vorträje jibt.
Aber waddich hier zu lesen krisch, erheitert misch doch sehr!
Tünn
Pfil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 19:58   #27
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Gell Pfil, man braucht gar keinen Fasching , man kann so auch unlustig sein
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Helau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helau! Schmierfink Sonstiges Gedichte und Experimentelles 6 07.02.2008 23:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.