Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.05.2011, 11:24   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Standard Monolog

Ach, wär ich schlank und schön!
Möcht weniger im Bette ruhn
und nicht nach Mädchen schön
mich nächtens taumlig tun

und hirnlings mich zerreißen.
Mein Gott. Da kommt der wahre Licht
und scheut sich nicht,
mich bodlings zu karieren!
Wer hier etwas zerbricht,
soll Zähn zusammenbeißen -
so urteile ich schlicht.
Ei, die paar alte Scherben..

An denen soll Perrucke hängen?
AmtsObermann will mich hier drängen?
Nicht Speck, nicht Schnaps kann
Blick entsengen.

Mir bleibt nur eine Flucht,
die Heil vor Blicken wassernd sucht.

So halfen weder Schinken
mir, noch Hinken.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 12:33   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Halli Hallo, Risiko -

nein, ich dachte mir schon etwas bei "der" Licht.
Deswegen steht es auch unter der Rubrik.
Vielleicht geht Dir bei manchen Wendungen doch ein Licht auf?
Den Namen "Eve" wollte ich nicht so deutlich reinschreiben.
(Es könnte auch ein kleines literarisches Rätsel sein).

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 15:20   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 68
Beiträge: 2.978

Standard Hallo Thing,

scheint sich um ein "Wortgebeuge" mit einem Schalk wie weiland Heinz Erhardt ihn gern im Nacken hatte zu handeln.
Während "hirnlings und bodlings" durchaus lustig sind, wirken "der Licht und entsengen" doch etwas bemüht.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 16:37   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Hallo!

"Einsengen" ist leider s e h r reimgeschuldet, da muß mir etwas Besseres einfallen.
Abder "der Licht" ist absolut korrekt, denn es handelt sich um den Schreiber Licht aus "Der zerbrochene Krug" von R.v.Kleist.
Der ganze Monolog ist das Gejammere des Dorfrichters Adam.
Der (auch) über seine Perücke in den Wassertrog stolperte.

Lieben Gruß!

Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 08:46   #5
weiblich Ex-Sabi de Sombre
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 993

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
So halfen weder Schinken
mir, noch Hinken.
dann will ich dir, der thing, begeistert winken.

gut gemacht.

lg sabi
Ex-Sabi de Sombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 08:50   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Halli Hallo, Sabi -

dann will ich mich mal ganz artig bedanken!

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:48   #7
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 68
Beiträge: 2.978

Standard Hallo Thing,

ja dann ist wohl alles klar.
Ich werde mich beizeiten wohl mal wieder aufmachen müssen und einen Krug zerbrechen.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:53   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Hallo, perry -

aber nicht so aufregen, wie es Mutter Rull getan hat!
Sonst kämen so manche Richter zu Fall ....

Dank
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:04   #9
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 67
Beiträge: 10.905

Herr Adam... defloriert der Krug -
fragt Schreiber Licht, Frau Marthe Rull...
Die K a t z ? in die Perruk ? - Genug
des Rüchters Lügen. S' Maß is full!

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 18:08   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.046

Klasse!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Monolog

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
{Monolog} Ich und Ich gambi Theorie und Dichterlatein 0 13.08.2007 15:59
Monolog die Erste Ingravity Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.08.2007 02:18
Aussprache - Monolog Inline Gefühlte Momente und Emotionen 2 16.03.2007 22:45
Hotelfrühstück - Monolog Inline Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 14.03.2007 18:26
Innerer Monolog JonB1982 Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 27.03.2005 19:01


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.