Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.11.2008, 13:06   #1
Jeanny
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 661

Standard Der bist du geworden....

Und du steht vor mir,
siehst mich an.
Hebst deine Hände,
lächelst dann.

Bleischwer fallen
die Arme herab,
gehst ohne Wort
für immer nun fort.

Worte sind Laute
zu interpretieren.
Die Stimmung jedoch wollt
schon vorher kreppieren.

Spar dir Gesülze und
kauf dir ein Brot.
Das macht dich satt,
kein Unheil von droht.

Du bleibst ein Monster
auch ohne Laut.
Ein Gnom der ewig
am Kanten rum kaut...
Jeanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 09:29   #2
weiblich IsabelG
 
Benutzerbild von IsabelG
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: eschwege
Alter: 37
Beiträge: 533

Hi Jeanny,

einerseits mag ich dieses Werk und andererseits nicht. Ich weiss ehrlich nicht was ich davon halten soll.
Zitat:
Worte sind Laute
zu interpretieren.
Die Stimmung jedoch wollt
schon vorher kreppieren.
mir passt das Wort "Kreppieren" an der Stelle nicht aber das mag auch einfach nur geschmackssache sein. Ich verstehe es auch nicht obwohl ich es jetzt schon zum 5. mal durchlese. Am besten gelungen find ich Strophen 1 und 2, danach verwirrt es mich ein wenig zu sehr.
Vielleicht muss ich es mir noch öfter durchlesen und genauer hinsehen

Viele Grüsse, Isabel
IsabelG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 20:48   #3
Jeanny
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 661

Hallo Isabel,
dieses "Werk" ist aus einer privaten Situation heraus entstanden und ich hätte
es einfach nicht hier reinstellen sollen.
Alles andere per pn...
L.G. Jeanny
Jeanny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der bist du geworden....

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.