Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.03.2008, 16:19   #1
F.M.Fern
 
Dabei seit: 01/2008
Beiträge: 5

Standard Ein Gedichtzyklus

I

Vertraust du nicht in Wind und Welt?
Und auch dem Schicksal mußt du trauen.
Denn das, was dich zusammenhält,
das will an dir noch weiter bauen.
Was sind wir denn, ohne Vertrauen?
Wir sind entblättert und entstellt.

II

Willst du dein mildes Herz verschließen
und es verstecken vor der Welt?
Wie Blumen, die zum Himmel sprießen
und wie der ew’ge Regen fällt,
so mußt auch du dich weit ergießen
und mit der Welt zusammenfließen.

III

Ist denn dein Herz
so voller Schmerz?
Ist keine Freude dir geblieben?
Wir müssen beides, gleichermaßen lieben,
denn wachsen wir durch Freud’ und Leid,
als junge Künstler aus der Zeit
in eine weite Ewigkeit.

IV

Nur einsam kann der Dichter schreiben,
ach kenne ich die Einsamkeit.
Doch ist das Werk dann erst vollendet,
wird sich dem Leben zugewendet
und allen Wundern unsrer Zeit,
die dann im Verse ewig bleiben.

V

Mir ist sehr viel an dir gelegen,
doch kann ich es noch nicht benennen,
da wir uns noch zu wenig kennen.
Doch streckst du mir die Hand entgegen
so nehm’ ich sie, wie ein Geschenk
und will sie stolz ans Herz mir legen,
da ich so immer dir gedenk.
F.M.Fern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Gedichtzyklus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.