Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.05.2018, 15:10   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.457

Standard Monument des Scheiterns

Wir hängen alle Uhren ab
und sparen uns die Vorurteile
gegenüber den Vorurteilen.

Die nicht mehr existente Zeit
können wir dann nutzen,
um ein paar VHS-Kurse zu belegen
- als Training für den Ernstfall:

Guerillakrieg für Anfänger
oder
Völkermord für Fortgeschrittene z.B..

Die Frauen sperren wir solang
zu den Kartoffeln in den Keller,
damit sie sicher sind
vor den Minderheiten,
die sich mehrheitlich
mehr oder minder unvermindert
weitervermehren

- nicht mit UNSEREN Frauen, meine Freunde!

Als Monument für das Scheitern der Moderne,
beginnen wir den Mauerbau 2.0
- die paar Prozent 21. Jahrhundert
mauern wir einfach zu,
damit wir ihr spöttisches Lachen
nicht mehr hören müssen.
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Monument des Scheiterns

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Monument" des [(schwarzen Panther)] Tonno Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 16.01.2012 18:05
Monument Menschlichkeit+Erweiterung Schreibhoernchen Gefühlte Momente und Emotionen 0 14.02.2008 18:22
Jogginganzug – Stationen des Scheiterns einer Beziehung Dimi Geschichten, Märchen und Legenden 0 06.12.2007 06:36
Fragiles Monument Ruth Gefühlte Momente und Emotionen 6 25.11.2006 00:05
Kleines Monument Atrejú Gefühlte Momente und Emotionen 4 21.08.2006 08:06


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.