Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.05.2018, 13:47   #1
männlich Parmonid
 
Dabei seit: 03/2012
Alter: 30
Beiträge: 64

Standard Herr bei Nacht im Vorgarten

Sie sind also der ominöse Herr der bei Nacht
in einem meiner ungezählten Vorgärten
laut dröhnend gesungen hat von
Verschwörung und Bewusstsein
von Ohnmacht und Freiheit

sie sind also dieser ominöse Mensch
der so manches tut was niemand tut
und bei dem man nicht wissen kann ob man ihm
überhaupt so etwas wie Absichten und Motive zuschreiben will
sie sind das also

und wenn man sie so anschaut
im Lichte bei Tage
dann erscheinen sie ganz unscheinbar doch wenn ich sie
da seh und hör in meinem Vorgarten bei Nacht
ganz kontemplativ in ihrem so unergründlichem Element
ja dann dann sind sie ein wahrlich Wunder ein Phänomen ergo
unterlasse ich jegliche Schmähung und jedwede Strafe
Parmonid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Herr bei Nacht im Vorgarten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Rasen der Nacht (Antonymo de Stille der Nacht) Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 14 31.10.2016 00:00
Herr Kaiser und seine Nacht anna amalia Gefühlte Momente und Emotionen 2 16.07.2015 20:15
Hinter dem Vorgarten zellhaufen Geschichten, Märchen und Legenden 0 27.01.2013 16:59
Oh Herr Jeanny Düstere Welten und Abgründiges 3 03.05.2008 19:50
Herr... Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 20.03.2008 17:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.