Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.12.2013, 14:26   #1
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Standard Des Bauern Wunsch

Des Bauern Wunsch

Ein Bauer sprach: ist´s auch nicht klug
Ich wünsch mir meinen alten Pflug
Zurück, den´s Pferd jahrzehntelang
Mir zog mit starkem festen Gang

So soll es sein, hört er es reden
Jedoch bedenke, nicht für Jeden
Erfüllt sich damit Wohlbehagen
Tritt jetzt vors Haus, doch lass dir sagen

Ein Pferd hast du schon lang nicht mehr
Weshalb ich bei viel Gegenwehr
Dein Weib dir habe eingespannt
Good Luck, mein Freund, bestell dein Land

Geändert von BABSvomKUTSCHI (15.12.2013 um 18:50 Uhr)
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 18:23   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Des Bauern

Obwohl mir die übersinnliche Stimmung ja gefällt, sehe ich nicht klar, warum das Pferd dem Bauern ausgerechnet die Frau einspannt.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 18:50   #3
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Hihi, da spricht doch nicht das Pferd, es ist der große Manabotso, der Gott der Ackerbauern. Und da der Bauer kein Pferd mehr hat, spannt der große Manabotso dem Bauern die Frau vor den Pflug.
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 21:51   #4
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Der große Manobotso scheint vorzugsweise lokal im östlichen Raum zu agieren, aber er ist mir durchaus sympathisch.
Ohne die Erklärung wird aber nicht deutlich, was ("es") da spricht, was man nur bei ElMa durchgehen lassen kann.
Deshalb müssen wir hier leider zwei Punkte abziehen.
Auch scheint mir die die Produktivität bei dem "Ersatzpferd" fraglich zu sein, aber immer noch besser, als wenn der Bauer selbst ran müsste.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2013, 19:53   #5
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Du wirst gar keine Punkte abziehen, sonst krisste von Manabotso eens uff de Glocke!!!
Babsi - Amazone
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Des Bauers Wunsch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wunsch Schmuddelkind Sprüche und Kurzgedanken 4 28.01.2014 10:10
Wunsch Lux Düstere Welten und Abgründiges 13 31.03.2011 12:06
Ein Wunsch eternaldots Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 23.03.2011 17:18
Ein Wunsch... lilie Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 19.03.2011 17:51
Wunsch Thing Liebe, Romantik und Leidenschaft 16 29.08.2010 18:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.