Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.08.2019, 07:07   #1
männlich Ex-Herbert K.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 114

Standard Am Horizont

Am Horizont da scheiden sich die Geister
Werde ich fallen oder ist die Erde rund?
Am Ende unserer Tage finden wir den Meister
Der gibt auf alle Fragen rechte Kund.

Am Horizont der Liebe blüht der Ginster
Die Rose die ich vorher traf die sticht.
Das Herz wird weit, ist nicht mehr finster
Ein Engel nimmt mich dann in seine Pflicht.

Am Horizont der ewigen Gedankengänge
Werden sie alle in ein Meer gespült.
Die Seele verfängt sich nicht mehr in der Worte Enge
Weil sie im Sein sich nun zuhause fühlt.
Ex-Herbert K. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Horizont

Stichworte
horizont

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Horizont Aaronym Fantasy, Magie und Religion 0 27.12.2017 01:40
Horizont Schwark Lebensalltag, Natur und Universum 19 02.04.2014 17:20
Am Horizont Malc Lebensalltag, Natur und Universum 0 23.11.2013 19:53
Am Horizont Susan Sprüche und Kurzgedanken 0 04.02.2012 19:04
Horizont Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 22.04.2007 19:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.