Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.04.2018, 15:42   #1
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.030

Standard Zum Totlachen

Es war einmal ein Witzemacher,
der sorgte für so manchen Kracher.
Nur als er alt war und gebrechlich,
da wurden seine Witze schwächlich.

Sie plätscherten so vor sich hin,
ergaben oftmals keinen Sinn.
Wie kam er sich da nutzlos vor,
jetzt half ihm nicht mal der Humor.

So suchte er nach einem Strick,
doch dieser war zu kurz, ein Stück.
Er sehnte sich nach einem Tod,
der ihn erlöst von seiner Not.
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 22:44   #2
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.773

...
und hing bedenklich lang am Strang,
die Zeit hielt nämlich für ihn an,
befand die Sache für nen Witz,
bekam es aber letztlich spitz,
dass er das nicht als Scherz erdachte,
worauf sie tickend weitermachte ...

:s Ein trauriges Ende hast du da geschrieben Letreo, wo ist dein Witz hin? :/ Das andere Gedicht, dass ich mit Mutter und Kind assoziierte war auch so traurig ...

Liebe Grüße
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 18:35   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.912

Liebe Letreo,

Witzemacher sind oft einsame Menschen, die einen Seiltanz über Abgrund vollführen. Wenn die Kraft nachlässt, stürzen sie ab.

Gern gelesen.
LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:46   #4
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.030

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
...
und hing bedenklich lang am Strang,
die Zeit hielt nämlich für ihn an,
befand die Sache für nen Witz,
bekam es aber letztlich spitz,
dass er das nicht als Scherz erdachte,
worauf sie tickend weitermachte ...

:s Ein trauriges Ende hast du da geschrieben Letreo, wo ist dein Witz hin? :/ Das andere Gedicht, dass ich mit Mutter und Kind assoziierte war auch so traurig ...

Liebe Grüße
Lieber MiauKuh,

danke fürs Weiterreimen. Ja, wo ist mein Witz hin? Das frage ich mich auch, deshalb ja genau diese Zeilen...
Ich schreibe eigentlich nur lustige Sachen, wenn ich traurig bin. Vielleicht liegt es ja daran, ich bin einfach nicht traurig.

Liebe Grüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:50   #5
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.030

Zitat:
Zitat von gummibaum Beitrag anzeigen
Liebe Letreo,

Witzemacher sind oft einsame Menschen, die einen Seiltanz über dem Abgrund vollführen. Wenn die Kraft nachlässt, stürzen sie ab.

Gern gelesen.
LG g
Lieber gummibaum,

ja, so hört man es oft. Ich habe mir, nur für den Notfall, ein Sprungtuch reserviert.
Bin auf eine Warteliste gekommen, muss mich also noch etwas zurückhalten...

Lieben Gruß in die Woche

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zum Totlachen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.