Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.01.2020, 03:25   #1
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 611

Standard Kinder werden gemacht?

Kinder werden aus Liebe gezeugt?
Hast du mich einst skeptisch beäugt
Werden die Kinder nicht gemacht
durch den simplen natürlichen Akt?

Sind das Produkt der Vereinigung
Es dreht sich um Fortpflanzung
So werden viele Kinder gemacht
an Liebe hat dabei keiner gedacht

Gefühle kann man nicht denken
sie lassen sich vom Denken lenken
Ist es nicht abwertend gedacht
du meinst, Kinder werden gemacht?

Ich trete der Meinung entgegen
behaupte, Liebe trifft das Leben
Ist es nicht der Wunsch von beiden
ihr Bestes im Kind zu vereinen?

Geändert von Silver (04.01.2020 um 04:01 Uhr) Grund: überarbeitet
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 15:46   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.844

hallo liebe S -

bevor ich zum text selbst komme: wieso stimmen da einige reimungen nicht? ist das gewollt?

Zitat:
Gefühle kann man nicht denken
sie lassen sich vom Denken lenken
also das ist der maximale quargel. sry.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 18:21   #3
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 611

Standard Hallo Ihr Zwei,

Danke EV, ich kann Deine Einstellung nachvollziehen. Jeder trägt die Verantwortung für ein neues Leben und muss das für sich entscheiden. Kinder sollten sich willkommen fühlen.

Danke Ralf, ja Gefühl kann man durch z.B positives Denken beeinflussen, aber man kann sie nicht hervorrufen. Sie sind nicht nur eine Begleiterscheinung von Gedanken und Situationen. Der frühe Mensch hatte keine Zeit zu überlegen, ob er Angst verspüren sollte vor der Gefahr, er hat die Angst als Warnsignal wahrgenommen und reagiert. So sehe ich das.

LG Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 22:21   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.844

liebe Silver -

ich muss dir widersprechen. gefühle kann man sehr sehr wohl durch gedanken (=daran denken) hervorrufen. etwa einen errgeungszustand. wenn ich z.b. eine erotische episode für meine geliebte und mich verfasse/erfinde, bin ich beim schreiben von erregung überwältigt. ihr geht es beim lesen ebenso. heute morgen hatte ich vor dem einschlafen an eine exgeliebte (ein traumgöttin) gedacht und war sofort in tiefen gefühlen verfangen und hatte auch dann mehrfach von ihr geträumt. leider war sie im traum nicht mehr so schlank sondern irgendwie kugelig. bevor es om traum zum koitus kam (was ich selten habe) ruft mich ein langjähriger freund um 12:00 mittags an - ich hatte solange geschlafen und somit war das auzfregende traum-climax-ende abgesagt.

vlg
r

Geändert von Ralfchen (05.01.2020 um 00:09 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 22:34   #5
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 611

Standard sieh an

Danke Ralf, Gefühle werden natürlich beim Denken frei, da stimme ich zu. Schöne Träume wünscht Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kinder werden gemacht?

Stichworte
kinder, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sollten Kinder in diese Welt gesetzt werden? El Machiko Die Philosophen-Lounge 0 11.05.2016 19:30
Für Kinder, Mülltrennung - leicht gemacht AndereDimension Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 31.03.2014 19:52
Unsere Träume werden am Fließband gemacht KleinerSpecht Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 14.01.2012 03:20
Lasst die Kinder Kinder sein huntablunt Geschichten, Märchen und Legenden 0 14.01.2011 14:27
Alle Kinder sind unsere Kinder morefun Liebe, Romantik und Leidenschaft 13 17.06.2007 20:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.